Hey ich werde 16 und will einen Ferienjob machen wie viel darf ich dann behalten(meine Eltern bekommen hartz IV) Hab Gelesen man darf 1200 im Jahr behalten?

5 Antworten

Du musst aber nach den Ferien wieder zur Schule gehen,sonst zählt es nicht als Ferienjob !

Man kann dann in den Ferien pro Jahr in bis zu 4 Wochen bis zu 1200 € ohne Anrechnung auf deinen Bedarf bzw.auf deine Leistungen verdienen.

Diese 4 Wochen kannst du in einem oder auch verteilt auf das Jahr nehmen.

Einen Vorteil hättest du wenn du das an einem Stück machen würdest,denn dann bleiben dir noch 11 Monate im Jahr übrig,in denen du dann bei einem anderen Arbeitgeber nach der Schule arbeiten kannst und so noch einmal 100 € Grundfreibetrag pro Monat hättest.

Somit könntest du dann im Jahr rein rechnerisch auf 2300 € ohne Anrechnung kommen.

Das ganze musst du bzw.deine Eltern aber vorher beim Jobcenter angeben,also das es sich um einen Ferienjob handelt.

100 € pro monat, das wird aber nicht kumuliert. maßgeblich ist der zeitpunkt der zahlung.

maßgeblich ist, dass du zur bedarfsgemienschaft deiner altern gehörst und dass sie für dich entsprechende leistungen beziehen. dann zählen alle nebeneinkünfte aller mitglieder der BG, bzw. werden auf die gesamtleistungen angerechnet.


Was möchtest Du wissen?