hey ich und mein freund planen jetzt schon unsere Zukunft (ich bin 12 und er wird dieses Jahr 13) ist das zu früh?

17 Antworten

Ich finde es ja niedlich. Mit 12 dachte ich auch noch, dass ich den Jungen, der mir damals viel bedeutete, heiraten würde usw. Aber um ehrlich zu sein glaube ich, dass das alles kindliche Naivität ist. Man muss schon viel Glück haben, damit der erste Freund die große Liebe ist, die ewig hält. Außerdem weist du jetzt noch gar nicht, was in 10 Jahren ist. Natürlich kann man planen und auf etwas hinarbeiten, aber meiner Meinung nach lassen sich konkrete Pläne für die Zukunft das erste mal vlt mit 16-18 machen, wenn es um Ausbildung, Studium etc. geht. Ich glaube, dass man das mit 12 noch gar nicht einschätzen kann. Ich weiß ja selbst, wie ich in dem Alter noch dachte. 

Also ihr könnt planen wie ihr wollt, aber es passiert noch so viel in eurem Leben, dass es wahrscheinlich am Ende ganz anders läuft. Und ich glaube, wenn du schon fragen musst, dann ist es vielleicht so oder so noch etwas früh. 

Ich würde auch denken, dass das ziemlich früh ist, aber es kann natürlich sein, dass eure Beziehung sehr lange hält aber in diesem Alter ist das eher unwahrscheinlich, was aber keinesfalls ausschließt, dass es so passieren muss.

Aber ihr könnt euch trotzdem Gedanken über eure Zukunft machen, wer macht das denn schon nicht. Man denkt ja immer mal drüber nach, was mach mal machen möchte etc. 

Also Gedanken machen ist schön und gut solange ihr euch nicht zu sehr rein steigert ;) 

Auch wenn sich das jetzt vielleicht etwas negativ anhört wünsche ich euch trotzdem alles Gute und hoffe, dass eure Beziehung lange hält.

Ich bin der Meinung, warum nicht? Damit habt ihr Ziele vor den Augen, das gibt eurem Leben eine Richtung. Es kann sein, dass sich diese ändern, aber besser Ziele als orientierungslos.
Es gibt auch Jugendlieben, die ein Leben lang halten, warum nicht. Lasst euch nicht verunsichern, wenn andere Menschen meinen, ihr seid zu jung. Ich kenne 2 Politiker, die schon in der Volksschule sich in ihrer höchsten Position gesehen haben und sie haben diese auch erreicht.

Zungenkuss mit 12 zu früh oder nicht?

Ich (W/12) bin mit meinem Freund (M/14) seit 2,5 Monaten zusammen und er ist 1,5 Jahre älter als ich. Wir küssen uns oft, also so ca. 4-5 mal am Tag. Wir gehen auf die gleiche schule. Letztens hat er so paar Andeutungen auf zungenkuss gemacht und so aber ich hab ihm ganz klar gesagt dass ich das noch nicht will und er hat es dann auch gleich akzeptiert. Aber jetzt muss ich immer daran denken wenn wir uns küssen und jetzt ist das ca. 1 Monat her seit er die Andeutungen gemacht hat und jetzt hab ich irgendwie auch bisll Bock drauf. Aber ich bin ja erst 12 ~ und bis ich 13 bin dauert das noch ein halbes Jahr. Meine Frage, findet ihr das jetzt schon zu früh, oder was soll ich machen? Ich meine, findet ihr Ich bin zu jung, und findet ihr dass unsere Beziehung für zungenkuss noch zu kurz ist? Danke für jede Antwort❤

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?