Hey Ich muss einen aufsatz schreiben über das thema ,,Warum es unangebracht ist sich nicht abzumelden“ die Frage ist wie soll ich es schreiben grad 1 Seite :(?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Warum es unangebracht ist sich nicht abzumelden bei einem Termin

Du musst die Frage schon etwas präzisieren:

Sich WOVON nicht abzumelden?

Es geht darum ,, warum es unangebracht ist sich nicht bei einem Termin abzumelden“ 

0
@Pinkeseinhorn19

Eine Terminvereinbarung ist eigentlich so etwas wie ein mündlicher Vertrag zwischen zwei Parteien. 

Einen Termin nicht abzusagen, ist  total unhöflich und irgendwie auch respektlos dem anderen gegenüber.

Erscheint jemand nicht zu einem vereinbarten Termin, kann das für den "Vertragspartner" negative Folgen haben.

So hat z.B. ein Arzt, Zahnarzt, Ergotherapeut usw. einen Verdienstausfall, wenn ein Patient nicht zum vereinbarten Termin erscheint. Außerdem bewirkt das auch noch eine Verschiebung im vorgesehenen Zeitplan.

Aber auch für den Nicht-Erscheinenden kann es zu negativen Konsequenzen kommen. So kann es in den o.a. Fällen sein, dass der Patient trotzdem zahlen muss oder gar keinen Termin  mehr bekommt, weil er als unzuverlässig gilt.

Hält ein Handwerker einen Termin nicht ein, bekommt er von diesem Kunden bestimmt keinen Auftrag mehr. Er wird eventuell auch von diesem Kunden bei Gesprächen über Handwerker als negativ und unzuverlässig dargestellt, was schädlich für seinen Ruf ist.

1

Was möchtest Du wissen?