Hey, ich möchte mich neu bewerben und hab meine Ausbildung abgebrochen und weis nicht wie ich die Bewerbung formulieren soll. Kann mir einer helfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schreib einfach eine Bewerbung, stell sie dann hier ein und es wird genügend hilfreiche Menschen geben, die deine Bewerbung dann überarbeiten und korrigieren.

Da man nämlich über dich rein gar nichts weiß, ist es mit dem Helfen ohne ein Bewerbungsschreiben schwierig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jana5898
24.11.2016, 17:41

Ja gut okay, Danke

0

Warum hast Du bereits abgebrochen???

Besser wäre es für Dich, und vor allem einfacher, wenn Du dich aus dem bestehenden Ausbildungsverhältnisses beworben hättest und erst bei einer Zusage abgebrochen hättest.

Jetzt hast Du, das wird wohl auch Deine Frage sein, das Problem, wie Du das schriftlich verfasst, ohne negative Auswirkungen zu haben.

Oder worauf zielt Deine Frage ab??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jana5898
24.11.2016, 17:45

Nein wir haben das geklärt es wurde ein Aufhebungsvertrag abgeschlossen, ich hab da 3 Monate gearbeitet und bin jeden Tag mit Bauchschmerzen und weinend zur Arbeit gefahren hab kaum geschlafen, das hätte ich keinen Ataga länger gemacht. Ich hab mit meiner Chefin darüber geredet mit meiner Familie mit Freunden das ging nicht anders ich arbeite jetzt so auch auf 450€ Basis und die Bewerbung will ich für Februar schreiben nicht für jetzt

0

Grund des Abbruchs?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jana5898
24.11.2016, 17:39

Das Verhalten meiner Mitarbeiter

0

Was möchtest Du wissen?