Hey, ich möchte ein Auslandsjahr in Neuseeland machen. Frage unten :)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke was die Kosten angeht kann ich dir sicher weiter helfen:
monatlichen Ausgaben von ca. 500$ für eine Wohnung, ein WG Zimmer würde günstiger werden, zusätzlich noch 300$ für günstige Verpflegung, ca. 20$ für den Waschsalon um Kleidung zu waschen, falls du keine Waschmaschine hättest, was eigentlich eher unwahrscheinlich ist.  Damit wäre schonmal das nötigste gedeckt. (Evtl. möchtest du dir ein Auto kaufen kostet Ca ab 1000$ + 100$ Versicherung im Monat; das Auto verkauft man am Ende dann wieder) Je nachdem wie viel du herumfahren möchtest noch 120$ für Benzin oder andere Verkehrsmittel und vielleicht Ca. 200$ für persönliches Vergnügen und andere Ausgaben. Für dieses Jahr brauchst du eine zusätzliche Personenversicherung, die kostet Ca. 500€.
Das wäre schonmal 800$ Ausgaben, die du monatlich auf jeden Fall hast.
So würde ich das aus Erfahrung kalkulieren. 
Es kann immer passieren, dass du keinen Job findest, du Geld verlierst, dir welches gestohlen wird und unerwartete Kosten wie zB. Arztbesuche aufkommen. 
Du musst auf deinem Deutschen Konto zusätzlich noch 2.500€ vorweisen können, zudem kommt das Geld fürs Visum, Ca. 200€ und dem internationalen Führerschein, Ca. 20€. 
So würde ich das einschätzen. Wie viel du letztendlich brauchst kannst du dir ja ungefähr ausrechen. Kommt natürlich auch immer auf den Job an den du machen wirst.
Als Tipp meinerseits würde ich empfehlen Job und Wohnung schon in Deutschland über die W&T Seiten zu organisieren, dann lebst du viel sicherer und hast schon Anlaufstellen.  

Hallo,

du brauchst zur Einreise für Work + Travel auch noch diese 5000AUD. Ich war selber unten und habe mir hier soviel wie möglich angespart und unten noch ein bisschen gearbeitet um mir verschiedene Touren leisten zu können.

Ich hatte keine Orga und würde es auch nicht empfehlen, denn ich habe soviel Leute getroffen die mit Orag runter sind und einfach nur viel bezahlt und keinen nutzen mehr hatten als ich. Allerdings habe ich mir vorher von einem Büro Tipps geben lassen und war super zufrieden damit. Nachdem ich auch dort meinen Open return Flug gekauft hatte, bekam ich echte Insider-Tipps das war Gold wert! Frag mich in ner Pm wenn du noch Fragen hast. Ansonsten frage mal hier nach wwwaustralien-reisen.tips Frau Kanzler die hats echt drauf.

Ansonsten ne geniale Zeit!

Kommentar von ATorres9
21.12.2015, 12:55

Noch ein Insider-Tipp meinerseits: in Neuseeland bringen dir Australische Dollar rein gar nichts! Neuseeland hat seine eigene Währung. Also Geld bitte in Neuseeland Dollar wechseln, nicht in Australische Dollar. Bei einem Abstecher nach Australien sollten natürlich australische Dollar vorhanden sein.  

0

Was möchtest Du wissen?