Hey ich liebe ein Mädchen schon sehr lange?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Geh zu ihr und fang einfach an zu reden frag ihr wie es ihr geht Lern sie besser kennen und dann sagst du ein Freund von dir hat dir ihre Nummer gegeben und ob das ok für sie wäre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst sie wohl einfach ansprechen müssen und dich einfach trauen.

Oder du erzählt das deinem Kumpel und schreibst sie an, aber sagst ihm, dass du ihr erzählst, dass du sie von ihm hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

  Na ist doch großartig. Nehmen wir an, sie heißt Rosa-Linda Hinterhuber ( Rosa-Linda benutze ich gerne als Witznamen. ) Du rufst sie an; und wenn ihre Eltern oder ihr Bruder dran sind, sagst du, wie du heißt; ob sie ihr eine Mitteilung hinterlassen können, dass du angerufen hast.

   Und wenn du sie dann selber an der Strippe hast, musst du dich erst vergewissern, dass sie dich erkennt. Dass ihr also in Reli in der Schule in der selben Gruppe seid. Und dann sagst du ihr ganz einfach, du hättest dich in sie verliebt und wartest, was sie dir antwortet.  Das Problem; Ferndiagnose kann ich nicht geben.

   Du weißt doch; der Feind wählt von zwei Möglichkeiten immer die dritte; es isr also vollkommen offen, wie sie reagieren wird. Du lebst also in der Ungewissheit, dass auch du nicht weißt, wie du dich im weiteren Verlauf dieses Telefongesprächs verhalten wirst.

   Dass sie dich fragt, woher du ihre Nummer hast, wäre ja nur eine Option. Kennst du ===> Paul Wazlawik?

   " Fragen, die man nie stellen darf. "

   Hier du kennst doch den Spruch; besser reich und gesund als arm und krank. Und von mir stammt die Lebenserfahrung:

  " Wie soll ein Mädchen sein? Besser schön und klug als hässlich und doof ... "

   Weil wenn sie sehr klug ist. Dann hat sie diesen Wazlawik gelesen und wird ihn beherzigen:

  " Diesen Lover darf ich nie fragen, woher er meine Nummer hat; ein hinreichendes Motiv hat er mir ja bereits genannt. Und wenn ich gezielt nachbohre und mir die Wahrheit nicht sagen will, dann wird er sie mir sowieso nicht sagen. "

   Ja die Frage, woher du ihre Nummer hast, ist an sich schon so DUMM, dass sie den Verdacht aufkeimen lässt, dass die Rosa-Linda im Grunde doch recht spießig gestrickt ist.

   Ich weiß auch nicht, ob du rechtfertigen kannst, ihre Nummer aus dem Telefonbuch zu kennen ( Vielleicht traut si dir ja nicht zu, dass du lesen kannst. )

   Wenn du aus irgendeinem Grunde, der mir allerdings schleierhaft ist - darauf bestehen musst, dass dir ein Gewährsmann ihre Nummer gegeben hat - erfinde einfach einen Namen, den es nicht gibt. Mein Klassenlehrer fragte mich auch mal

   " Alfons du fällst hier schon seit geraumer Zeit auf; was treibst du denn so nach der Schule? "

   " Dabesuche ich Freunde. "

   " Hmmmm - was sind denn das für Freunde? "

   " Die kennen Sie sowieso nicht ... "

    " Ach so ... "

    Noch Fragen?

   Ach übrigens; warum ich mich nenne ===> Gilgamesch der ===> Wanderer ferner Wege.

   Hinter mir in der Vorlesung saßen Claudia und Jutta. Meint die Jutta, das sieht doch ein Blinder, dass du über beide Ohren in die Claudia verliebt bist. Und dann hat die mich immunisiert - du das begreif ich heut noch net. Danach hab ich die Claudia voll zugetextet; kein bissele Herz Rasen, trockener Mund oder feuchte Hände. Ich fühlte mich sowas im RECHT - das glaubste nich ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie oft hast du diese Frage jetzt schon gestellt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?