Hey ich habe übernächste Woche abschlussfeier und da trinken wir auch einwenig Alkohol und das ist mein erstes mal kann ich davon direkt süchtig werden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Okay deine Frage finde ich grad echt lustig. Weil wenn du von bisschen Alkohol süchtig wirst, dann müsste doch fast die gesamte Weltbevölkerung alkoholiker sein. Ich meine irgendwann hat jeder mal seinen ersten Kontakt mit Alkohol. Und selbst wenn man mal betrunken ist, wird man davon kein alkoholiker . Glaub mir grade am Tag danach will man alles andere als mehr Alkohol.
Also kurz gesagt nein. Das macht so schnell nicht süchtig. Wenns dein erstes Mal ist, würde ich allerdings vorsichtig sein. Wenn du wirklich noch nie 2-3 bier an einem Abend oder in paar Stunden  getrunken hast, reicht das je nach dem wie viel du wiegst und in Abhängigkeit von paar andern Faktoren schon aus das du leicht angetrunken wirst. Deswegen trinke mal  paar Tage vorher  schon 1-2 Bier innerhalb von einer Stunde. Also dann weist du bisschen was auf dich zu kommt. Und wenn du auf vollen Magen trinkst knallt der alk nicht so sehr wie auf nüchternen Magen.

Und am Ende bleibt dir immer noch die Option gar nichts zu trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drehmomentan
29.06.2016, 00:49

bei alkohol knallt gar nichts.

0

Nein. So schnell geht das nicht. Keine Angst. Aber falls ich dir Nen Rat geben kann.. Trink davor schon mal. Trink mal so 2-3 Bier in so 1-2 Stunden. Dann weißt du wie du drauf bist. Angenommen du verträgst nicht viel kanns sonst echt peinlich werden.

In dem Sinn; zum wohl ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich trinke voll oft viel, aber bin nicht süchtig. Ich habe kein Verlangen aber machs dann auf feiern trzdm obwohls sch*isse schmeckt haha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nee, so schnell geht das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?