hey ich habe seit fast 2 wochen verstopfung ? hab ich blindarm ich habe keinerlei schmerzen kein fieber und übelkeit auch nicht ich hab nur verstopfung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist Verstopfung und kein Blinddarm.

Was du dagegen tun kannst: Magnesium Brausetabletten trinken, 3-4 Esslöffel Butter essen bzw. unter die Nahrung mischen, viel Wasser trinken, 5-10 überreife Birnen essen, naturtrüben Apfelsaft oder Traubensaft trinken.

Trink bitte keinen Pflaumensaft, das bringt nichts! Davon bekommt man nur Magenkrämpfe und Blähungen, aber die Verstopfung wird nicht weg gehen.

Fruchtstern Traubensaft gibt es schon für weniger als einen Euro bei Netto. Kauf dir 4-5 Flaschen und trinke sie an 1-2 Tagen.

Bei deiner Ernährung kannst du darauf achten, viel Butter zu essen. Beispiel: nimm 3 Esslöffel Butter und schmiere sie auf ein Brot, dazu kannst du Marmelade drauf machen und essen. Du kannst auch ein Nudel bzw. Pfannengericht zubereiten und dazu 5-10 gehäufte Esslöffel Butter geben, das schmeckt gut und kurbelt die Verdauung an.

Blindarm ist es sicher nicht, allerdings kann ich dir hier keine genaue Diagnose stellen..:/ Ein Arztbesuch ware daher ratsam! Und Pflaumensaft trinken! :)

J,a und allgemein mehr trinken, der Körper entzieht bei Wassermangel der gerade verdauenden Nahrung zuviel Wasser, so daß der Stuhl hart und trocken wird, was u.a. zu Verstopfung führt. Und geh mal zum Arzt damit.

0
@Cux1970

ja ich trinke ja schon es kommt immer nur einwenig wenn ich auf klo bin?

0

Was möchtest Du wissen?