Hey, ich habe nun seid 3 Tagen dieses Ding am großen Zeh.Ich weiß leider nicht was es ist, deswegen frage ich euch mal?

 - (Gesundheit, Gesundheit und Medizin, Arzt)

11 Antworten

So was ähnliches hatte ich mal am Finger. War ne Nagelbettentzündung. Musst Du zum Hausarzt gehen.

Das sieht nach einem schlimm eingewachsenen Zehennagel aus. Notfalls kannst du da selber dran rumoperieren, musst aber immer wieder desinfizieren und absolute Hygiene einhalten. Empfehlen würde ich dir allerdings eher den Gang zum Arzt. Denn wenn sich das entzündet, wird's richtig schlimm.

Das ist wahrscheinlich eine Nagelbettentzündung, sowas kann z.B. durch zu enge Schuhe kommen. Man kann das behandeln mit Salben, Tinkturen usw., manchmal muss der Nagel auch entfernt werden, genaues sagt dir der Hausarzt.

Das ist eine entzündete Wunde.

Der Arzt wird dir vermutlich eine Jodsalbe aufschreiben und falls das entstanden ist weil der Nagel eingewachsen ist muss der eingewachsene Teil entfernt werden.

Also ja du solltest damit zum Arzt gehen.

Wahrscheinlich ein eingewachsener Zehnagel, der sich entzündet hat.

Geh mal zum Arzt der verschreibt was ;)

Gute Besserung

Was möchtest Du wissen?