1 Antwort

Milch ist an sich nicht "schädlich für Matcha". Matcha-Milch ist auch nicht in diesem Sinne "schädlich" für den Menschen.
Es ist ja tatsächlich eine in westlichen Ländern derzeit sehr populäre Kombination, auch wenn sie in etwa so harmoniert wie Kaffee, der mit Mayonnaise und Ketchup aufgebrüht wird... Aber "schädlich" ist das Zeug nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Veggieman
27.11.2016, 18:37

Hi,...

also, wenn dann nur mit Sony oder Hafermilch...Bloß keine Kuhmilch verwenden! Schmeckt nicht! Entweder gleich als Latte fertig (bis jetzt der Latte Mix von greendoo.de am Besten) oder gleich mischen....

VG

1

Was möchtest Du wissen?