Hey ich habe mir ein bauchnabelpiercing stechen lassen es hat sich herausgestellt das es schief ist...was gibt es für optionen?wie soll man vorgehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt drauf an wie alt das Piercing ist. Wenn du es erst ein paar Tage hast kann das auch an einer Schwellung liegen - in diesem Fall erst mal abwarten ob es ohne die Schwellung nicht doch gerade ist. Sollte es schon älter / verheilt oder definitiv nicht mehr geschwollen sein dann kannst du es rausnehmen und neu stechen lassen.

 Es könnte eine kleine Narbe oder ein Punkt zurückbleiben, aber dieser sollte nicht zu auffällig sein, vor allem wenn du es nachstechen lassen willst. Meist merkt man dann nicht mehr viel vom alten Stichkanal, weil er entweder zum Teil "wiederverwendet" wurde oder die Narbe durch den neuen Schmuck verdeckt wird. Am besten du klärst das mit deinem Piercer ab, dieser kann am besten beurteilen, ob und wann es rausgenommen bzw. nachgestochen werden soll/kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder mit Leben oder warten bis es zu gewachsen ist und neu Stechen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mrskylie
12.01.2016, 21:18

Bleibt dann das loch? Also die narbe?

0
Kommentar von Cookie321
12.01.2016, 21:20

Das Loch wird zu wachsen und wenn danach noch eine Narbe zu sehen ist, kann man sich günstige Gels holen oder auch mit Zitrone einreiben. Hilft gut beim Verschwindenlassen der Narbe

0
Kommentar von mrskylie
12.01.2016, 21:22

Okay danke

0

Zuwachsen lassen und neu stechen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?