Hey, ich habe meiner Freundin die Hand etwas feste zu gedrückt und jetzt kann sie diese kaum noch bewegen. Was kann da passiert sein?

2 Antworten

Kann sich den Mittelhandwurzelknochen gestaucht haben, bzw einfach ein Melanom haben weil die Knochen bzw die Haut zu stark aneinender gekommen ist.

Sie hat nur den Muskel zwischen Daumen und Zeigefinger weh und es zieht bis in den Zeigefinger.  Kann das nicht nur was an der Sehne sein?

was soll ich jetzt machen,bin hingefallen und meine rechte hand tut extrem weh

ich bin heute in der schule die treppen hingefallen,und meine hand tut jetzt extrem weh,ich kann sie kaum bewegen und drehen und ich sehe dass mein handgelenk irgendwie etwas aufgeblasen ist

ich weiss dass ich zum arzt muss,aber was kann ich sofort machen ??;damit ich meine hand einigermassen bewegen kann

und zu welchem facharzt muss ich gehen ??

...zur Frage

Bin umgeknickt mit dem Daumen, muss ich zum Arzt?

Hallo zusammen,

ich habe geholfen einen Schreibtisch aufzubauen, habe dann mit einer Hand auf dem Boden sitzend die Tischplatte nach oben gedrückt und mit der anderen Hand auf dem Boden abgestützt, dabei bin ich mit dem Daumen umgeknickt.

Es tat erst gar nicht weh, es hat sich währenddessen eher komisch angefühlt.

Danach hatte ich nur leichte schmerzen, kaum bemerkbar am Gelenk.

Jetzt ist de Daumen angeschwollen, bewegen kann ich ihn normal.

Die Schmerzen sind jetzt etwas bemerkbarer, jedoch immer noch nicht schlimm.

Eben habe ich meine Trinkflasche zugedreht und hatte dann wieder das Gefühl das ich beim Umknicken hatte, ein komisches Gefühl.

Jetzt ist mein Daumen glaube ich noch etwas dicker geworden, bewegen geht immer noch normal.

Muss ich deswegen zum Arzt, oder meint ihr das wird schon wieder?

Danke

...zur Frage

Ich habe einen Stechenden Schmerz in der rechten Hand?

Seit heute morgen hab ich einen Stechenden Schmerz ist rechten Handgelenk das trat zuerst vor in der Schule doch da war es noch aushaltbar, nun ist es schlimmer geworden und tritt bei ganz einfach Tätigkeiten auf wobei ich die Hand garnicht belaste. Als ich dann Schulschluss hatte sah ich auf meine Hand und da waren komische violette Striche um die komplette Hand, normalerweise habe ich kaum Adern die mit dem Auge zu erkennen sind.

Und wenn die Hand dann mal schmerzt kann ich sie kaum bewegen sie ist wie erstarrt und falls ich sie bewege dann tut es höllisch weh, dass dauert dann 2-3 Sekunden an.

Der schmerz verläuft von kleinen Finger zum Ringfinger und dann noch tiefer, also auf der rechten Seite der rechten Hand. Ist ein Arzt Besuch nötig oder verheilt es wieder selbstständig? Das ist das erste mal das sowas Auftritt/passiert. Danke schon mal im Voraus

...zur Frage

Woran merkt man dass ein Körperteil gebrochen ist...?

Meine Hand fühlt sich ziemlich taub an und hat anfangs auch sehr weh getan... ich kann sie kaum noch bewegen...was sind Anzeichen davon? Woher weiß ich ob sie gebrochen ist. Ich möchte nicht zum Arzt...

...zur Frage

Darf man wenn man eine Infusion in der Hand hat die Hand trotzdem noch ganz normal bewegen?

Meine Freundin lag vor kurzer Zeit im Krankenhaus. Da hatte sie eine Infusion in der linken HAnd und durfte sie nicht bewegen. Meine Tante hat mir später mal erzählt das man auch wenn man die Infusion in der Hand hat die Hand ganz normal bewegen darf. Was denn nun? Darf man also die Hand ganz normal bewegen wenn einem da ne Nadel drinne steckt?

...zur Frage

Was hilft gegen diese Wunde?

Hey und guten späten Abend zusammen.

Ich wurde leicht beim Spielen von meinem Welpen ,,Gebissen" bzw. Er hatte seinen Mund offen und wollte wohl mir das Leckerchen zur Hand raus schnappen und ich zog die Hand weg, weswegen meine Hand, an einem seiner spitzigen Zähnen geschürft ist.

Es fing etwas an zu bluten, aber nicht fest. Zuhause habe ich es desi fiziert aber kein Pflaster drauf gemacht, weil es kein tiefer schnitt war.

Die Tage wurde es dann rundherum immer röter und es schmerzt ein wenig. Es pocht oft, und es zieht manchmal so ein ,,stechender" stich von der Wunde ins Handgelenk. Also alles ushaltbar und ich realisier es auch nicht jedesmal, da ich nicht permanent daran denken möchte.

Ich bin mir jetzt nicht sooo sicher , ob es sich wirklich entzünden konnte, nachdem ich es desinfiziert habe und so.

Jedenfalls dachte ich, bevor ich deswegen zum arzt renne, frag ich euch, was ihr dagegen machen würdet? Was hilft bei euch wenn ihr eine kleine schmerzhafte wunde habt?

Hab euch mal ein Bild mitgesendet.

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfreichen Antworten.

Habt eine gute Nacht und morgen einen Guten Start in den Tag. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?