Hey. Ich habe mal gehört wenn man 5 Tassen grünen Tee am Tag trinkt nimmt man etwas ab. Stimmt dass?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist Quatsch, denn es kommt auf deine gesamte Ernährung drauf an.

Du kannst ebenso gut auch Wasser trinken, Tee kann unterstützen, aber es ist kein Allheilmittel zum abnehmen. Viel wichtiger ist deine gesamte Ernährung, nicht alles zum Stoffwechsel anregen, hilft auch, es kommt immer auf den eigenen Körper drauf an.

Wie alt, groß und schwer bist du denn?

Minderjährige sollten gar nicht abnehmen nicht abnehmen, weil es der Körper selbst reguliert, wenn man wieder wächst, dann streckt sich der Körper. Es sei denn, es ist starkes Übergewicht vorhanden, dann sollte man einen Arzt zu Rate ziehen, der einen Ernährungsplan erstellt, der auf einen zugeschnitten ist.

Ernähre dich einfach gesund und ausgewogen, Dickmacher wie: helles Mehl, Kuchen, Fastfood, fette Wurst, u.s.w. einfach sorgfältig damit umgehen. Wichtig sind gesunde Fette, Vollkron- und Milchprodukte, mageres Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst u.s.w ebenso wichtig sind viel ungesüßte Getränke und gesunde Fette.

Schnell abnehmen bringt überhaupt nichts, weil man auch wieder schnell zu nimmt, dann ruft der Jo Jo Effekt. Eine gesunde Abnahme ist zwischen 0,5 kg und 1 kg die Woche. 

Es ist ratsam langfristig abzunehmen, also langsam, anstatt zu schnell, weil man es sonst ganz schnell und noch mehr wieder drauf bekommt. Wenn du zu wenig zu dir nimmst, dann geht dein Körper auf Sparflamme und du kannst gesundheitliche Schäden, bis hin zu Essstörungen davon tragen.

Mit Sport unterstützt du eine Abnahme, am besten etwas das dir Spaß macht. Gut sind Ausdauersportarten wie: inlinern, schwimmen, joggen, walken, u.s.w. Joggen kann man lerne, viel wichtiger ist, das du dich regelmäßig bewegst, am besten mit Sport, der dir Spaß macht.

LG Pummelweib :-)

mickymauss 24.08.2015, 16:03

Danke für diesen Text!:) ich bin 15, ca 1,65m groß und wiege 75 kg :(

0
Pummelweib 24.08.2015, 16:11
@mickymauss

Bitte...danke für deine Info.

Da du noch im Wachstum bist und dich bei jedem wachsen wieder streckst und sich somit deine Realation von Gewicht und Größe änderst, brauchst du theoretisch gar nicht abnehmen, es reicht normalerweise eine gesunde Ernährung und Sport, weil es dein Körper selbst ausgleicht.

Ansonsten beherzige einfach meine obigen Tipps.

Wenn du es alleine  nicht hin bekommst, hilft dir auch gerne dein Arzt weiter.

LG Pummelweib :-)

0

Wenn du den Tee ohne Zucker anstelle einer gezuckerten Limo trinkst, sparst du ein paar Kalorien ein.

Aber außer dass grüner Tee (ebenso wie jeder andere Tee oder einfach Wasser) eine kalorienfreie Flüssigkeit ist, nimmt man davon nicht ab.

Du nimmst dann ab, wenn du weniger Kalorien aufnimmst als du verbrennst. Ermittle mal deinen Grundumsatz in Ruhe und schreib dir auf was du so isst und trinkst über den ganzen Tag. Wenn man ehrlich ist- meist nimmt man mehr Kalorien auf als man verbrennt. Durch Sport kannst du den Grundumsatz ankurbeln. Lass die Finger von Diäten - die führen nur zum Jo-Jo Effekt und nachher wiegst du mehr als vorher. M.E. Hilft nur konsequente Nahrungsumstellung.

Das soll zwar die fettverbrennung ankurbeln, aber ob das jetzt sehr effektiv ist, bleibt fraglich. Google doch mal. 

mickymauss 24.08.2015, 14:53

Okey danke werde ich mal tun :)

0
Moniqueroehr 24.08.2015, 14:54

Könntest genauso gut Ingwer & Chili sowie Zitrone zu dir nehmen, das hat den gleichen Effekt

0

Was möchtest Du wissen?