Hey, ich habe eine frage über EquinePassion :D?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klar, das ist möglich ;)

Ich würde mir aber überlegen, ob ich nicht deinen jetzigen Acc löschen würde und nochmal neu anfangen würde... Denn du bist ja noch relativ am Anfang und hast jetzt schon Minuspunkte...

Danke für den Stern :D

0

Ja wäre es

Einstellplatz fürs Pferd ohne Einhaltung der Kündigungsfrist kündigen?

Hallo,

mein Pferd fühlt sich im derzeitigen Offenstall nicht wohl und hat Angst vor den anderen Pferden. Sobald sich nur ein Pferd bewegt läuft er runter zum Sandplatz und traut sich nicht mehr in den Stall zurück (nur wenn ihn wer rauf führt - und dass auch nur mit Zwang) Er hat schon enorm abgenommen da er ja nicht in den Stall geht und dort fressen kann. Jetzt zu meiner Frage: Ich habe eine Kündigungsfrist von 3 Monaten..kann ich den Vertrag irgendwie vorher aufheben oder geht das gar nicht?

...zur Frage

Ich möchte mein Pferd verkaufen.. Wie?!?

Ich möchte mein Pferd verkaufen und weiß nicht genau wie ich vorgehen soll.

Die erste Möglichkeit wäre sie dem Händler wo ich sie her habe zurück zu geben.
Geht das auch noch nach 1 1/2 Jahren?
Mir ist klar das der Wert gesunken ist und ich wahrscheinlich nur die Hälfte des Geldes wieder bekommen würde.
Doch nimmt er das Pferd zurück?
Oder wird er mir nur ein anderes zeigen?

Kann man sonst auch sein Pferd an andere Händler verkaufen? Welche?

Selbst zu verkaufen oder jemanden ansetzten das Pferd zu verkaufen wäre natürlich auch eine Möglichkeit...was aber auch viel Zeit und Geld beansprucht.

Das Pferd in Zahlung geben würde ich nur tun, wenn ich ein gutes finden würde?

Kennt wer einen Händler der Springpferde verkauft???

...zur Frage

Warum war damals der erste Satz am Telefon?

"Das Pferd frisst keinen Gurkensalat" Warum gerade der Satz? Wie kommt man auf so einen qwatsch?

...zur Frage

Kaufvertrag Pferd eigene Klausel bindend?

Hallo, ich habe folgende Frage. Ich habe vor zwei Jahren ein Pferd gekauft. Es liegt auch ein Kaufvertrag vor, in diesem Vertrag hat der Verkäufer (Privatperson) folgende eigene Klausel eingefügt: Der Weiterverkauf des Pferdes darf vom Käufer nicht ohne Mitspracherecht und Zustimmung des Verkäufers XY erfolgen. Nun muss ich dieses Pferd verkaufen, ich habe es dem Voreigentümer mitgeteilt, er will sie nicht zurück kaufen. Ich habe eine Käuferin gefunden, diese will allerdings nicht in Kontakt mit dem Vorbesitzer kommen und auch nicht das ich Ihre Daten weitergebe. Es handelt sich nicht um einen Schutzvertrag. Desweiteren steht in diesem Vertrag: Die Vertragsparteien sind sich darüber einig, dass das Eigentum am Pferd mit vollständiger Kaufpreiszahlung auf den Käufer übergehen soll. Der Verkäufer erklärt, dass zum Zeitpunkt der vollständigen Bezahlung Rechte Dritter am Pferd nicht bestehen. Ist die eigene Klausel wirklich bindend, wenn ja, wie komme ich aus dieser raus? Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen. Liebe Grüße Mir ist da noch etwas eingefallen, falls die Klausel wirksam ist, ist dort die rede von weiterverkauf, verstoße ich gegen die Klausel wenn ich mein Pferd ganz einfach verschenke?

...zur Frage

pferd wieder haben bzw. sättel wieder bekommen...

ich habe damals mein pferd verschenkt aufgrund finanzieller probleme. ich habe das ganze zubehör mitgegeben aber habe eine mündliches versprechen bekommen, dass ich das pferd und alles jederzeit zurück bekomme. jetzt wollte ich das pferd wieder haben und der besitzer hat gemeint das ich das pferd nicht wieder bekommen werde und das ich auch nichts vom zubehör wieder bekomme. ich will aber das pferd unbedingt wieder haben, da es dem pferd in dem stall nicht gut geht und ich mir nach fast 3 jahren wieder das geld habe und mir das pferd wieder leisten könnte... jetzt ist meine frage ob ich da irgendwas machen kann das ich das pferd oder das zubehör wieder bekomme, da der besitzer so viele schulden hat, das ihm wahrscheinlich das pferd weggepfändet wird und dann zum schlachter kommt =( ich habe schon oft versucht mit dem besitzer zu reden, allerdings lässt er nicht mit sich reden. der schenkungsvertrag ist eigentlich ungültig laut einem anwalt, aber da der neue besitzer die papiere hat kann ich eigentlich nichts machen und jetzt wollte ich wissen ob es da eine möglichkeit gibt? er gibt mir auch meine sättel nicht wieder, die maßangeschneidert sind und darüber hat er keinen kaufvertrag und es ist mein name in den sätteln eingraviert. weiß jemand ob ich da vielleicht was machen könnte um die sättel wieder zu bekommen, da ein sattel schon 3000 euro kaufpreis hatte?

...zur Frage

Kann man bei EquinePassion (online spiel) den namen vom reiter ändern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?