Hey, ich habe ein Problem mit dem Frauenarzt, er ist männlich. Doch meine Mutter möchte unbedingt das ich da hingehe. Was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sage deiner Mutter das du dich bei einem Arzt unwohl fühlst sonst fahre hat mal ein mal alle 2 Monate (wenns hoch kommt) etwas länger aber du kannst dich dann wenigstens darauf " freuen "

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass Dich nicht beeinflussen such Dir Deinen FA selber aus. Geh dahin wo Du Dich wohl fühlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte und habe immer männliche Frauenärzte. Es war immer völlig in Ordnung. Ich hatte damit nie ein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest selbst entscheiden dürfen wo du hingegen möchtest.Das ist schließlich etwas ganz privates und intimes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sagen dass du dich unwohl fuehlst und lieber zu ner Ärztin willst. Warum sollte sie das nicht verstehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goodgirl2003
06.01.2016, 21:39

Das Problem ist in meiner Nähe wo ich wohne gibt es nur einen Frauenarzt. 

0

Sag das Deiner Mutter, sie wird das sicher verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hingehe*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?