Wie berechnet man Winkel ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Im Dreieck ist die Winkelsumme (alle Winkel zusammen) immer 180°, im Parallelogramm ist die Winkelsumme 360° und gegenüberliegende Winkel sind gleich. Vielleicht hilft dir das? Ansonsten braucht man Sinus, Cosinus oder Tangens, da lassen sich die Winkel mithilfe der Ankatheten und Hypothenuse berechnen.

Kleiner Tipp: Nächstes Mal früher mit dem Lernen anfangen. Nachhilfeunterricht kann dazu Wunder bewirken ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du keinen Taschenrechner benutzen darfst geht es nur noch mit messen an einer gegeben abbildung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Winkel berechnet man aus den gegebenen Werten mit den entsprechenden Formeln. Leider kann ich keine präzisere Antwort geben, da die Frage zu allgemein gestellt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von girlspartys
19.04.2016, 14:18

icg denke man darf nichg mit einem Taschrnrechner. Ich gehe jetzt in die 7. Klasse und erst bei den Lehrsatz des Padagoras dürfen wir es benutzen

0

In der wievielten Klasse bist du ? Aber da du so fragst nehme ich an du solltest ein Geo Dreieck benutzen :) ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem Taschenrechner: dafür brauchst du Sinus cosinus und Tangens

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast sicher ein Mathematikbuch.

Dort kannst Du alles nachlesen und nachlernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?