Anschlag in London?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

In allen Ballungszentren / Großstädten ist ein Terrorakt nicht auszuschließen.

Wenn Deine Angst größer ist als Deine Reiselust, dann solltest Du diese Fahrt nicht antreten.

Darauf vorbereiten kannst Du Dich nicht, selbst, wenn Du bereits mit schusssicherer Weste und Helm aus dem Flugzeug steigst.

Ebenso wenig können die Millionen Einwohner von London etwas dagegen tun, oder die Millionen Touristen und Pendler, die jeden Tag dort ein- und ausgehen.

Eine akute Terrorwarnung würde sicherlich bekannt gegeben und im Moment wüsste ich nicht, dass eine solche existiert.

Die Kontrollen und Sicherheitsstandards sind vermutlich höher als in sämtlichen Jahren zuvor. Ob Dir das als Beruhigung ausreicht...?

Vielleicht ist in ein paar Jahren das Risiko sogar noch größer als heute - wer kann das schon sagen?

Grüße, ----->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu rechnen ist derzeit immer und überall damit. Wer sich einschüchtern lässt und nun nur noch aus Angst zu Hause bleibt, hat genau das getan was diese Irren sich vorstellen und sie hätten ihr Ziel erreicht.

Wenn man dabei sein soll, ist man dabei.

Ich war letztens mit meinen Kindern in München zur Starwarsausstellung. Wir stiegen um 17.57 Uhr in unseren Zug und um 17.52 Uhr war der Anschlag nur 2 Stationen weiter...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Europa sind in den letzten 10 Jahren vielleicht 1000 Menschen bei Anschlägen gestorben. In der selben Zeit starben etwa 500.000 Menschen bei Verkehrsunfällen.

Du solltest also mit 500-fach höherer Wahrscheinlichkeit damit rechnen überfahren zu werden, vor allem weil du den Linksverkehr nicht gewohnt bist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dir durch die Angst vor einem Anschlag die Klassenfahrt vermiesen lässt, dann haben diese Idioten ihr Ziel erreicht. Sie wollen mit Sicherheit, dass die Bevölkerung in Angst lebt. Um ihnen das nicht so leicht zu machen, sollten wir unser Leben meiner Meinung nach nicht so sehr davon beeinflussen lassen.

Natürlich kann etwas passieren, aber das kann es genauso in Hamburg, Berlin oder jedem noch so kleinem Dorf.

Du solltest meiner Meinung nach versuchen die Zeit zu genießen und nicht über so etwas nachdenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst wenn du jetzt mit einem Anschlag rechnest - was ändert das? Bleibst du dann ängstlich zuhause hocken und lässt dir den Spaß vermiesen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du mit einem Anschlag rechnest, dann solltest Du da nicht hinfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Anschlags Gefahr besteht überall!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?