Soll ich abtreiben oder nicht? (14 Jahre)

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Deine Eltern werden es so oder so merken also sag es ihnen und rede auchmal mit deinem Freund. Kannst aber damit rechnen das er abhaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wende dich erst mal an www.profamilia.de .

Ansonsten solltest du bald deine Eltern in Kenntnis setzen.

Ich halte nichts von Abtreibung; da bräuchte es schon einen medizinischen Grund...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Noni04
01.04.2016, 11:26

ja ich weis ich weis halt nicht ich werde es bereuen es zu berhalten aber auch wenn ich es abtreibe

0

"Was meint ihr, soll ich abtreiben oder nicht?"

Nein, du sollst nicht abtreiben.

Begrüdung: In dir ist ein lebender kleiner Mensch und Menschen soll man am Leben lassen, wenn es sich einrichten lässt; du solltest also versuchen es einzurichten, was aber vielleicht nicht ganz einfach ist.

Viel Kraft dafür. Und dein Kind zur Adoption freizugeben, wäre weder für dich eine Schande, noch schlimm für das Kind.

(Noch eine Anmerkung: Dein Freund sollte alles daran setzen, sich mit deinen Eltern gut zu stellen, denn aufgrund deines Alters könnten deine Eltern ihm leicht durch juristische Schritte Ärger machen, nämlich über § 176 Strafgesetzbuch; das können sie aber egal ob du abtreibst oder nicht, ist also für die Entscheidung wohl nicht so relevant)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

April April

Ganz ehrlich.Gestern 14 geworden,nicht mal richtig 'Arzt' schreiben können,mit 13 Jahren Sex haben und nicht wissen wie ein Kondom funktioniert? Ist klar.Vielleicht stimmt es wirklich,aber das klingt alles schon ein bisschen seltsam,nicht wahr?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von herzgefuehle
02.04.2016, 00:05

so etwas in der Art wollte ich auch schreiben

1

Also ganz klar, erstmal das Kind bekommen und auf keinen Fall abtreiben. Das Kind ist dein Fleisch und Blut, es ist wirklich etwas früh für ein Kind, aber wenn es so sein sollte treib auf keinen Fall ab, es gibt immer eine andere Möglichkeit!

Irgendwie bekommt man es immer hin, glaub es mir man schafft alles und man kann sich auch beraten lassen um Unterstützung zu bekommen!

Liebe Grüße und noch viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abtreiben !!!!Das macht dir doch das ganze Leben kaputt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist eh ein Troll aber falls nicht Treib es ab weil hallo du bist 14 er 15 du zerstört 2 Leben damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du würdest es irgendwann bereuen wenn du abtreibst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte treib nicht ab, das Kind in dir lebt schon. Es ist schon ein Teil von dir. Auch wenn es im Moment nicht aussieht wie ein Kind, es ist schon am Leben und braucht deine Liebe. Lass das Kind nicht sterben, du bist selbst noch jung, aber es gibt andere Möglichkeiten als abtreiben. Die Abtreibung bringt nur schlechtes mit sich. Überlege es dir gut, aber ich finde dass jeder ein Recht auf Leben hat, denn das Leben beginnt schon im Bauch. Hoffe du tust das richtige. Bei fragen, kannst du gerne anschreiben. Es gibt auch viele Organisationen die dir helfen würden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Noni04
01.04.2016, 11:29

danke aber ich bin mir halt nicht sicher ob ich eine gute mama

wäre

0
Kommentar von cdufh
01.04.2016, 11:31

Doch wirst du schon und es gibt auch viele Stellen, die dich beraten und begleiten würden. Du wirst eine tolle Mutter, warte erstmal, bis du dein Kind zum ersten Mal im Arm hältst.

1
Kommentar von cdufh
01.04.2016, 11:37

Um Mutter zu sein braucht man keine Brüste. Es gibt Ersatzernährung für Babys.

0
Kommentar von cdufh
01.04.2016, 12:06

Nein, da es manchen erwachsen Frauen auch nicht möglich ist zu Stillen. Daran ist nichts falsch, es ist eine Entscheidung der Mutter.

0

ich glaube aber ich berhalte das baby bin schon in der 15 Woche es wird ein Mädchen war mit meiner freunden nämlich schon beim artzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis du dir in deinem Alter sicher, dass du das KInd behalten willst und dich um es kümmern kannst. Ich meine, du hast dein ganzen Leben erst vor dir und musst die Schule beenden und einen Job finden. Ich würde da mal mit deinen Eltern reden:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Noni04
01.04.2016, 11:24

das ist das problem meine Eltern sind schon gegen einen freund aber mein freund und ich sind schon 5 jahre zusammen

0

Wenn du in der 15 Woche bist darfst du gar nicht mehr abreiben. In Deutschland ist das nur bis zu 12 Woche erlaubt. Laut dem Deutschen Gesetzt.

Also wenn du das Kind nicht haben möchtest, bleibt dir nur die Möglichkeit es nach der Geburt abzugeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chris10021999
13.04.2016, 20:14

Wo steht da etwas von 15 Wochen in der Frage?

0

April April.

Alle einmal lachen.

So weiter gehts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SvenCabeyo
01.04.2016, 11:39

Endlich einer der es kapiert DANKE!!!

2

In der 15 ssw das geschlecht schon????
Ähmmm ja ne is klar. Ich finde du spinnst ein bisschen oder???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

würdest du wollen das deine eltern nur 15 und 16 jahre älter sind als du 

Dein kind hätte ein unglaublich schwieriges leben 

also auf alle fälle abtreiben

und was das angeht noch 

wenn dein freund ein kondom benutz und du noch dazu pillen nehmen würdest, würde sehr wahrscheinlich nichts passieren 

hat schon gründe das es da ein mindestalter gibt, was du ja allerdings erreicht hast

LG DVZ

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cdufh
01.04.2016, 11:35

Wie kannst du ihr sagen, dass sie abtreiben soll. Willst du dich mit schuldig machen, dass einem Menschen sein Leben nicht gewehrt wird? Jeder hat ein Recht auf Leben, denn das Leben beginnt im Bauch. Also man sollte schon etwas einfühlsamer bei dem Thema sein.

0

Was möchtest Du wissen?