Hey, ich bin von zeugen jehovas ... und ich habe mich in einen jungen verliebt... >.<

21 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ganz ehrlich? ich würde mich mal ein wenig umsehen. Welche Religionen gibt es noch und haben die Zeugen wirklich die einzige Wahrheit? Natürlich ist meine Religion kein Kleidungsstück welches ich einfach wechsle wenn es ein bisschen unbequem ist. Aber man darf die Augen und Ohren offenhalten.

Ich glaube nicht, dass Gott kleinlicher ist als die meisten Menschen. Die Kernaussagen aller großen Religionen sind doch irgendwo ähnlich. Und wenn alle Menschen sich an die Kernaussagen ihr Religion halten würden, wäre die Welt ein schöner Ort.

Überall sollst du nicht töten, stehlen oder betrügen. Und glaubst du wirklich, dass der große alle Menschen liebende Mensch einen solch gewaltigen Unterschied macht und so kleinlich ist? Gute Menschen anderer Religionen verdammt?

Vielleicht kannst du dich auch an eine Sektenberatungsstelle wenden. Klingt jetzt für dich vielleicht ein bisschen krass. Aber die sind nicht nur für schlimme harte Sekten sie sind auch Informations- und Beratungsstellen für Religions- und Weltanschauungsfragen.

Ich glaube wirklich nicht, dass unser Gott kleinlich ist. Ich denke er liebt einen guten Moslem genauso wie einen guten Christen egal ob der Christ evangelisch, katholisch oder Zeuge ist.

Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen und wünsche dir wirklich von ganzem Herzen, dass du dein Glück findest.

Ich denke, dass die Welt ohne Religionen deutlich besser wäre. Denn man muss sich immer verbiegen um alle Regeln einer Religion einhalten zu können. Schon die Moralvorstellungen (Kein Sex vor der Ehe etc.) sind entgegen der Menschlichen Natur.

Ich glaube nicht an Gott, nein, ich bin mir sicher das er nicht existiert, finde deinen Beitrag aber trotzdem recht gut

1

Sorry, aber "Sektenbeauftrage" sind immer ein Witz! In Lohn und Brot bei den großen Kirchen, beißen die natürlich nicht in die Hand, die sie nährt; und da die Kirchen die ZJ als Konkurrenz ansehen, darf man von dort keine objektive Beratung erwarten. Dass das für Dich die hilfreichste Antwort ist, spricht natürlich eher für die Ansicht von Abundumzu, der bezweifelt, dass Du wirklich eine ZJ bist. Aber hier lege ich mich nicht fest. Wer allerdings wirklich ein ZJ ist, weiß im Allgemeinen sehr gut, was die Kirchen wirklich für einen Schwachsinn vertreten.

2
@McSteven

Hallo Ihr Lieben Kommentar Schreiber, es wäre wirklich gut wenn wir schon mal von Kommentarschreiber deren Kommentaren immer von einem Hohen Level gekennzeichnet sind eine Richtigstellung annehmen würden.

Es ist ja nicht schwer zu erkennen das hier ein noch unfertiger – Pubertierender am Werke ist. Mit unseren Kom. können wir „keylever“ mit Sicherheit nicht HELFEN. Lest dem seine gestellten Fragen und Antworten durch und bildet euch eine sachliche Meinung selber. Wenn wir auch häufig gegenteiliger Meinung sind brauchen wir doch nicht auf jeden Zug aufzuspringen, oder?

Eine Antwort nach 7 min. und dann noch ein Stern sagt doch alles. Ich kann nichts mit meiner freundin anfangen gefragt von keylever am 20.01.2011 um 14:21 Uhr hey ich habe jetzt seit 3 monaten eine freundin- ich liebe sie und sie ist nett eig. alles perfekt aaaber... sie will immer nur in der bude hocken, mich küssen und einfach nur drinne sein. ich habe ihr gesagt, dass es draußen doch auch schön ist es war ne supergeile landschaft draußen mit dem schnee aber sie natürlich- ne,was will ich den schnee denn angucken... ich weiß echt nicht mehr weiter... könnt ihr mir helfen? was ich machen kann oder wie ich sie z.B überrede? Ich bin ja auch nicht perfekt. Du bekommst sicher eine 6 für deinen Aufsatz. 6 setzen.

1
@McSteven

es gibt ökumenische Beratungsstellen muss nicht von den Kirchen sein und es gibt staatliche deren Berater haben Lohn und Brot vom Staat.

0
@kabtor

Das Problem bei Sektenberatern ist richtig McSteven. Leider gibt es nicht wirklich viele Experten auf dem Gebiet der Ausstiegshilfe von Zeugen Jehovas. Nur wer ein Insider ist, der kann auch helfen. Doch diese werden von der WTG sehr stark denunziert und verteufelt. Selbst viele Aussteiger haben Angst sich mit anderen Ehemaligen auseinander zu setzen, weil sie im Kopf haben, das das alles Lügner sind.

Ein weiteres Problem ist nocht, dass der "normal"Zeuge nicht alle Interna kennt. Nicht einmal alle Ältesten wisen wie der Hase läuft. Denn viele sind tatsächlich überzeugt vond em was sie da reden und sehen nicht oder WOLLEN nicht sehen, was eigentlich läuft. daher ist es schwierig für Aussenstehende Hilfe anzubeiten

0

Hallo,

ein User, der am 5.2.2011 die Frage stellt wegen dem Warcraft III Spiel, einmal eine Freundin liebt, dann wieder einen Freund, kann nie von den Zeugen sein, und ist es auch nicht.

Soviel dazu.

Gruß Alfred

1

Eine Religion, die so etwas verbietet, ist menschenverachtend. Wenn Religion für einen wichtig ist, dann sollte man sich eine suchen, die einem auch wirklich hilft. Außerdem bin ich der Auffassung, dass man sich nicht in jeder Einzelheit an die Vorgaben einer Religion halten muss. Religion gibt es für den Menschen, nicht umgekehrt!

Hab einen schönen Tag. Zunächst: Es ist normal in deinem Alter, sich nach Jungs umzuschauen. Wenn deine Eltern in der Versammlung angesehene Menschen sind und sich sehr eng an die Auslegung halten, werden sie wie alle anderen Anstoss daran nehmen und dich auf "Gefahren" hinweisen, möglicherweise dich sogar noch mehr kontrollieren. Nimm es ihnen nicht übel, obwohl es dir nicht hilft. Schau, Jehova hat die ersten Menschen - und zwar beide - auch mit dem Bereich zwischen Bauchnabel und Kniekehle erschaffen, samt Hormonen (Schmetterlinge im Bauch) und dem starken Wunsch einer Bindung zum andern Geschlecht. Sobald du dies wirklich für dich verinnerlichen kannst, wirst du auch ruhiger. Natürlich wird man dir stets vorlegen, dass die Lehre der Zeugen Jehovas (vom treuen und verständigen Sklaven) identisch ist mit dem Willen Gottes. Leider bist du nicht in der glücklichen Lage, das Ältestenbuch "Hütet die Herde Gottes" zu lesen, da dies nur für die Ältesten herausgegeben wurde und diese sogar darauf zu achten haben, dass nicht einmal Familienangehörige dieses Buch in die Hände bekommen. Finde ich sehr schade, weil ich denke, dass jede Art Verheimlichung einer objektiven Wahrheit entgegensteht. Laut diesem Buch ist porneiá (Hurerei) auch ohne Hautkontakt und/ oder Eindringen in den Körper gegeben. Und jetzt überlege dir doch bitte, wie sich deine Eltern und andere Ehepaare kennen gelernt haben, wenn eine erotische Beziehung über Augenkontakt schon Sünde wäre! Lies doch bitte in diesem Zusammenhang mal Apg. 15:28 (V 29 kennst du sicher auswendig), in V 28 legen die Apostel und älteren Männer großen Wert darauf, den Mitchristen in Übereinstimmung und im Namen des Heiligen Geistes keine weiteren Bürden aufzuerlegen als die 4, die man in V 29 findet! Und jetzt denke an Offb. 22, wo Jesus sehr deutlich zu Johannes sagt, dass diejenigen, die über das hinausgehen, was in der Schrift steht, die Plagen dieses Buches empfangen werden. Nichts desto weniger solltest du deine Prioritäten prüfen. Stell dir bitte vor, du hättest dein Leben lang nur weiße Möbel gesehen und nun erzählt dir jemand von Eichenmöbeln. Wie willst du wissen, ob dir das gefällt, ob das dein Stil ist, ob es in deine Wohnung passt? Also schau dir die "anderen Möbel" (Menschen aus anderen Religionen und Weltanschauungen) an, sieh genau hin und entscheide dann in aller Ruhe, wie du dich "einrichten" möchtest. Übrigens: 2. Kor. 10:12! Paulus weist darauf hin, dass Menschen, die sich nur mit sich selbst vergleichen, gewiss kein Verständnis haben. Man wird dir Unreife unterstellen, wenn du dich nicht über deine Gefühle hinweg setzt und dich auf Jungs einlässt. Aber darfst du in deinem Alter nicht auch noch unreif sein? Wie willst du denn Reife erlernen, wenn nicht durch Austausch von Gedanken und Gefühlen? So - jetzt zum praktischen Teil: Mit diesen Gedanken sprich mit deinen Eltern ganz offen über deinen Wunsch, Umgang mit anderen Jugendlichen und/ oder Erwachsenen zu haben. Du solltest ehrlich davon überzeugt sein, dass sie dich lieben und auch du wirst sie lieben und das sollst du sie auch wissen lassen. Genau aus diesem Grund ist es gut, seinen Horizont zu erweitern. Man springt auch in der Welt nicht mit jedem gleich ins Bett, immer mehr zeigen sich sehr verantwortungsbewusst. Das kannst du aber nur feststellen, wenn du jemand kennen lernen darfst. Für den leider sehr wahrscheinlichen Fall, dass sie dir mit Konsequenzen drohen, sag ihnen - und auch das soll die Wahrheit sein - dass du dir Hilfe von dritter Seite geholt hast, eventuell eine gute Lehrerin oder eine Sachbearbeiterin beim Jugendamt. (Man hört viel doofes von den Ämtern, aber es gibt auch sehr engagierte Leute dort). Es gibt die Möglichkeit einer Erziehungshilfe, da hast du Hilfe im Umgang mit deinen Eltern, das hat nichts mit Heim oder sonstwas zu tun, es sei denn, du selbst möchtest dies, weil die Spannungen zuhause zu groß werden. Eine Jugendwohngruppe fordert heute schon ganz schön viel von jungen Leuten, andererseits erleben sie eine geordnete Begleitung ins Erwachsen werden. Prüfe dich in der nächsten Zeit sehr genau, ob die Religion deiner Eltern auch deine Religion ist, ob du bereit bist dafür oder tatsächlich wie Jona erst einmal mit Abstand betrachten musst, was eigentlich Plan ist und Jehova hat Jona nicht dafür verurteilt, dass er in einiger Entfernung die Sache betrachtet hat. Nimm dir die Zeit, du wirst sonst auf jeden Fall sehr unglücklich sein, und zwar dein Leben lang. Ich wünsche dir alles Gute, Jehovas Segen - und pass auf dich auf. LG.

Sind die Zeugen Jehovas als Religion anerkannt oder als Sekte?

Ich hielt die Zeugen Jehovas immer für eine Art Gemeinschaft mit christlichem Glauben oder Anzeichen davon... Es wird ja auch oft als Sekte bezeichnet, aber was ist überhaupt eine Sekte? Und sind die Zeugen Jehovas eine Sekte oder als Religion anerkannt?

...zur Frage

Die richtige Religion, Vorteile?

Hallo Leute, undzwar beschäftigt mich die Frage, welche Religion die Wahrheit ist. Ok ich weiß, dass man kaum beweisen kann, dass eine Religion wahr ist, aber könnt ihr mir Argumente oder so etwas geben, weswegen ich in eure Religion eintreten sollte. Ich bin mir 100% sich, dass es eine Religion gibt die wahr ist, aber welche ?Empfehlungen?

...zur Frage

Zeugen Jehovas Hilfe?!

Ich hab eben mit nem Mädchen in Knuddels geschrieben jedenfalls telefonieren wir jetz und es hat sich herausgestellt das sie und ihre Eltern den Zeugen Jehovas angehören. Die hat jetz meine Hausnummer und meine Handynummer -.- Ich hab jetz Schiss das da noch was schlimmes kommt denn sie fragt mich zu meiner Religion ob ich gläubisch bin und so. Jedenfalls mag sie mich bla bla bla soll ich mir Sorgen machen Öô ?

...zur Frage

Kirchensteuer für Zeugen Jehovas berechtigt?

Hallo, ich muss in Religion ein Referat über die Zeugen Jehovas machen. Vor allem soll ich aktuelle Punkte gut ausarbeiten. Vor Gericht wurde ja entschieden, dass man die Zeugen Jehovas nun wie eine katholische Kirche ansehen muss. Sie erhalten Kirchensteuer usw. ...

Nun meine Frage: Ist es berechtigt, oder ist dieses Urteil gerechtfertigt, dass sie wie eine Kirche angesehen werden sollen und Kirchensteuer erhalten?

...zur Frage

Hilfe: Zeugen Jehovas am unkompliziertesten wegschicken - Was sagen?

Hey Leute....Es ist wioeder so weit...die Zeugen gehn rum^^ Ich müöchte diese einfach und unkompliziert wegschicken, weil ich sie und die religion echt nich leiden kann... Was osll ich am besten amchen? Wie handeln? Viele Grüße :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?