Hey ich bin mittlerweile 23 Jahre alt und habe immer noch keinen gescheiten Bartwuchs, was kann ich tun um den Bartwuchs zu beschleunigen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das hängt oft von den Genen ab und bei dir ist das anscheinend weniger als bei andere. Dagegen kannst du nicht viel tun. Sie es positiv. Andere sind ständig am Rasieren und du kannst dir den Stress ersparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Carlcalsen
06.07.2016, 16:07

Danke ja das ist das Positive das ich nicht so oft rasieren muss aber ich werde oft für sehr jung gehalten.

0

Gene und Hormone spielen eine Rolle. Du kannst mal beim Arzt checken lassen, ob hormonell alles in Ordnung ist, ansonsten kann man nichts machen, die ganzen angeblichen Wundermittel sind komplett wirkungslos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Bartwuchs wird von den Genen bestimmt. Wenn jetzt noch kein ordentlicher Bart vorhanden ist, wir auch nicht mehr all zu viel kommen. Und beschleunigen kann man den Bartwuchs nicht, da musst du einfach abwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es existiert im Internet viel Humbug bezüglich beschleunigter Bartwuchs und auch Haarwachstum am Kopf. Manche schwören auf Koffein Shampoos, andere haben weitaus verrücktere Methoden, wie zum Beispiel die Inversionsmethode. Letztendlich bringt das allerdings alles nicht viel bzw. keinen sichtbaren Effekt. Das Haarwachstum beträgt 1-2 cm im Monat, wobei 2 cm schon sehr viel bzw. selten sind. Man kann dafür sorgen, dass das Haar gesund nach wächst, aber nicht viel mehr.

Dies gilt auch für den Bartwuchs, da das Haarwachstum genetisch festgelegt ist, das kann man nicht umgehen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei manchen ist es einfach nicht veranlagt, dann kannst du nichts machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei doch froh, ersparst dir das lästige Rasieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt ja Wimpern und Augenbrauenseren, habe in letzter Zeit viel gesehen (bei Ebay) dass es Beard growth gibt, dassden Männern ein Bart wächst, aber ich habe das nicht ausprobiert und kann auch keins empfehlen, bin eine Frau und froh keinen Bart zu haben ;)))

Schaue dir doch Referenzen an, ob jemand diese Bartwuchsdinger getestet hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nichts.

Aber ich würd auch sagen: sei froh, sparst dir das Rasieren ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mein Vater hat auch erst mit Mitte 40 einen richtigen Bart bekommen.

Bei einigen Männern ist das nunmal so....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?