Hey ich bin langsam echt am verzweifeln mir geht ist nicht gut hat jemand auch so Symptome die ich verspüre?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Nabo,

schlaf ist wichtig. Keine Frage. Der Schlafrhythmus ist die Uhr für viele Vorgänge in unserem Körper.

du solltest 1-2 Stunden von dem Schlafen gehen alle arten von LCD Bildschirmen vermeiden. Ja, auch dein Handy hat einen LCD Bildschirm. Warme Milch mit mit Honig, Körnerkissen etc. dienen dem Wohlbefinden. Also auch dem Einschlafen vieler Menschen. Lesen hilft auch vielen Menschen.

Hier noch Informationen, wenn du generell Probleme mit dem Schlafen hast. 


Was alles kann den Schlaf beeinflussen?

• Koffeinkonsum
• Alkoholkonsum
• Nikotinkonsum
• Nahrung kurz vor dem zubett gehen
• Colakonsum
• LCD-Bildschirme
• Veränderungen in Deinem Umfeld
• Ängste
• Dein eigenes schnarchen

Stichwörter zum Googeln

• Schlafapnoe
• Restless Legs
• Narkolepsie
• Parasomnien
• Depressionen

Wenn Du nicht mehr richtig schlafen kannst, solltest Du einen Arzt aufsuchen. Möglicherweise kann auch ein Schlaflabor die Lösung für Dein Problem finden.

In deinem Fall würde ich mich wirklich über "Depression" erkundigen.

TIGER

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt für mich nach Stress...

Vll der momentane Leistungsdruck der auf dir lastet.

War das vor deiner Uni-Zeit auch so ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?