Hey ich bin in einen Jungen verliebt, der sagt wir sollen Freunde bleiben, aber immer voll süße Zeichen gibt. Helft mir bitte?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn ein Junge nett ist, hilfsbereit... und Freund sein will, ist das viel mehr als "dieses verliebt sein", welches dzt. bei euch Kids so Trend ist. wenn du ihn drängst, nervt ihn das, möglich dass er sich dann ganz von dir abwendet. Akzeptiere seine Einstellung und stehe über den Dingen, dass sicher auch für dich sich ein "richtiger" Freund ergibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Problem besteht darin, das Du infolge deiner Verliebtheit in alles was diesen Jungen ausmacht respektive in allem was dieser Junge so anstellt, immer ein Quäntchen mehr hineininterpretierst als darin überhaupt enthalten ist. Der Junge hat dir inzwischen auch ein zumindest vorläufiges Statement abgegeben und das ist das einzige was im Augenblick zählt. Belasse es also bei der bestehenden Freundschaft und es wäre auch nicht die erste Freundschaft welche sich mit der Zeit in eine Beziehung verwandeln könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wie stellst du dir Hilfe vor? Wir können den Jungen ja nicht dazu überreden mit dir zusammen zu sein. Er wills nicht und das solltest du akzeptieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annaprinces
16.12.2015, 18:39

Ich meine mir vorschlagen was ich eventuel noch tun könnte, dass wäre echt sehr sehr nett. Oder ob ihr schonmal sowas erlebt habt und was ihr dann gemacht habt.

0

Wenn er so süße zeichen gibt mag er dich vllt. nur ... aber wenn es schon ein monat rum ist frag ihn doch mal wieder wenn er immernoch der gleichen meinung ist sag er soll es mal ausprobieren :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TrudiMeier
16.12.2015, 18:44

Damit vergrault sie ihn dann endgültig.

1

Was möchtest Du wissen?