Hey, ich bin auf der Suche nach einem Diät Plan.. was wären so Tips?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mache es Schritt für Schritt, probiere dich aus und halte mit deinem Arzt Rücksprache!

Mit 130+ ist Joggen nicht das Richtige für dich. Schwimmen oder Radfahren sind da wesentlich besser geeignet, sonst machst du dir die Gelenke kaputt.

Für dich ist ganz wichtig, dass du etwas findest, dass du sehr lange durchhalten kannst. Schau z.B. wo du unnötig Energie zu dir nimmst (Softdrinks, Säfte, Fertigprodukte, Süßigkeiten, Knabberzeug ...) und stelle dich da um. Lass dich auch nicht von diesen ganzen Diät- und Light-Produkten verarschen. Die meisten davon sind nicht besser als normale Produkte (Ausnahmen bestätigen die Regel).

Sieh zu, dass du möglichst Essen aus frischen Zutaten isst.

Achte auf eine eiweißreiche Ernährung (pflanzliche und tierische Proteine bieten dir Abwechslung) wenn du viel Sport machst.

Übertreibe es nicht gleich. Denke langfristig. Höre auf deinen Körper.

Tobakka 18.07.2017, 00:51

Okay danke das Fahrrad fahren wird hinhauen, Danke. Werde mich direkt mal dran setzen :)

0

Diät ist immer so ein Wort. Du nimmst erst ab, wenn du täglich einen Kaloriendefizit erreichst. Das erreichst du durch weniger essen und ausreichend Sport. Aber übertreib es anfangs nicht damit, Taste dich langsam heran und finde vor allem einen Sport, der dir Spaß macht, sonst hält man es nicht lange durch. Rechne dir am besten mal im Internet deinen täglichen Kalorienbedarf aus und unter dem musst du dann drunter bleiben, vielleicht hilft es dir ja, wenn du ein Tagebuch dazu führst :) und schau auch mal auf die Lebensmittel drauf und werde dir am besten darüber bewusst, was Kalorien überhaupt sind und wo sie überall versteckt sind 

Bei einem Jugendlichen ist es wichtig, dass er alle Nährstoffe in ausreichender Menge zu sich nimmt, damit sich der Körper normal und gesund entwickeln kann.

Du mußt zu einem Arzt bzw. zu einer Ernährungsberaterin gehen und dir einen Diät- und Sportplan ausarbeiten lassen. Nur so ist gewährleistet, dass du alle Nährstoffe zu dir nimmst. Mit Sport solltest du ganz langsam und auch nur unter ärztlicher Kontrolle beginnen.

Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?