Hey ich bin 27 und stehe total auf jüngere Mädchen ab 14/15 , lässt das irgendwann nach oder sollte man sich lieber behandeln lassen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mach dich nicht verrückt.

Gut, jaa, ideal ist es jetzt nicht, mit 27 gerade auf 14/15jährige zu stehen (16/17 wär vertretbarer, schätz' ich), aber ein Drama ist es jetzt auch nicht.

Rein rechtlich dürftest du sogar mit ihnen schlafen.

Wobei ich dich ehrlich bitten würde, es nicht zu tun. Einfach, weil diese Mädels meistens dennoch noch nicht wirklich wissen, was los ist und auch, weil sie einen 27jährigen Freund vor ihren Eltern einfach nicht wirklich rechtfertigen könnte - das Mädel hätte Zores ohne Ende.

Und nur für Sex ist's bei dem Alter auch nicht fein - schließlich fangen die meistens gerade erst an. Da ist der Status "Ich kann Sex auch einfach so haben" entweder nicht vorhanden, oder nur aus Gruppenverhalten heraus vorhanden, nicht wegen tatsächlicher Bewusstheit. 

Was ich sagen will, ist - ich find's nicht abnormal und du musst meiner Meinung nach nicht in Behandlung, aber es wäre durchaus nicht ganz unnett, wenn du vielleicht doch versuchen würdest, dich zumindest ein wenig nach oben hin (16/17/18) anzupassen - einfach, damit die Leute weniger Stress haben.^^ (Also, die Mädels und ihre Eltern - die Gesellschaft ist irrelevant.^^)

Ist's denn ein tatsächlicher Fetisch oder bloß eine Vorliebe? Mit einem Fetisch wird's natürlich sehr sehr schwierig, da man da leider eine Notwendigkeit hat - ist's aber nur eine Vorliebe, so kann man doch versuchen, sich zumindest zurückzunehmen.^^

Wenn du noch ein paar Jährchen wartest, wird's möglicherweise sogar irrelevant - schließlich hat sich in den letzten Jahren ja sogar das durchschnittliche Alter für den Beginn der Periode drastisch gesenkt. :D Insofern wird's vielleicht irgendwann auch gar nicht mehr so verpönt sein.

Aus Beziehungssicht stell ich mir das Ganze halt sehr sehr schwierig vor - ich meine, gerade zwischen den Teens und den Zwanzigern liegen rein ideologisch einfach Welten.

BUSTEDBERLIN 18.01.2017, 15:20

Es ist eher eine Vorliebe. Bin seit 6 Jahren mit einem Mädchen im Alter von 24 zusammen. Aber ich würde gerne öfter mit jüngeren Mädchen Sex haben da mich da irgendwas mehr anzieht als ein Mädchen in meinem alter . Vllt einfach weil ich da weiß das sie noch nicht viele Typen hatte und das macht mich dann auch noch an

0
Schattentochter 18.01.2017, 16:03
@BUSTEDBERLIN

Hmm ... naja, die gute Nachricht ist, du wirst nicht in einem "Gefängnis deiner sexuellen Bedürfnisse" abenden. :)

Die nicht so gute: Deine Freundin wird davon nicht allzu hingerissen sein, Pornographie dafür ist illegal (außer im Hentaibereich) und es umzusetzen tendenziell mit unangenehmen Konsequenzen verbunden - außer, du fokussierst dich auf Mädels, die ihren Eltern ganz egal sind, aber das wäre schon ziemlich... mies.

Ich hoffe, du findest einen Weg, das irgendwie mit deinem Leben zu vereinbaren. Tut mir leid, dass ich dir nichts Sinnvolleres sagen kann.

0

Da ist man denke ich ziemlich geteilter Meinung drüber.

Gut 14/15 Jahre ist schon etwas krass ..

Ich bin seit ich 16 bin mit meinem Freund (26) zusammen. Also paar Monate erst .

Trotzdem muss er deswegen ja nicht in Behandlung.

14/15 jährige sind ja keine kleinen Kinder mehr .

Solange du dich nicht konkret an diese Mädchen ran machst ist es okay würde ich sagen.

Aber wenn dann doch ein enormes verlangen nach sexuellen Handlungen besteht wäre es natürlich nicht schlimm mal mit jemanden vom Fach darüber zu sprechen.

Hast du dich schon mal gefragt was du an ihnen so anziehen findest?
Denk mal darüber nach, vieleicht kannst du dir selbst dann mehr Klarheit verschaffen.

Ansonsten würde ich dir dennoch raten, nichts mit so jungen Mädchen anzufangen.  Das ist noch ein sehr kritisches Alter und könnte für dich böse ausgehen. 

quatsch ...du brauchst keine behandlung...14 halte ich auch grenzwertig ,aber das teenager ab dem alter von 15/16 einen interessieren halte ich für relativ normal...zumal die mädels in dem alter (rein biologisch) schon geschlechtsreif sind...was jetzt nicht heissen soll das es normal ist wenn mädels in dem alter einen soviel älteren freund haben....ausserdem geh ich mal davon aus das du so reif bist ,dass du weisst das es eben in unserer gesellschaft nicht üblich ist sich in deinem alter an teenies ran zu machen....siehste ja wie die meisten das hier sehen...aber das man gleich von pädophil oder "behandlungsbedürftig" oder so spricht ,halte ich definitiv für übertrieben....

Bist du schwul, musstest du dich früher "behandeln" lassen. Heute bist du damit im Trend. Dafür muss man sich bei dieser Vorliebe immer noch "behandeln" lassen... Paradebeispiel der konventionsgelenkten Intelligenz dieser Gesellschaft. Wenn die Vorliebe fürs eigene Geschlecht laut derzeitigem Stand biologisch gegeben und nicht aktiv änderbar ist, wieso sollte das hier anders sein. 

Deine Interessen entwickeln sich immer weiter. Mache dir keinen Kopf und bringe anderen den Respekt entgegen, den du auch erhalten willst. 

Und übrigens wird der selbe Altersunterschied, für den dich hier einige User "behandeln" wollen, in einigen Jahren als völlig normal angesehen, weil der relative Unterschied immer kleiner wird.

Katzenreiniger 18.01.2017, 11:18

Kein Fachmann wird einen behandeln, weil man auf junge Frauen steht. Der schickt einen nach Hause und sagt einem, dass man vollkommen normal ist.

0

Ich bin 40 und stehe immer noch auf junge Mädchen. Also lass Dich jetzt behandeln denn das geht nicht weg.

Lass dich behandeln, bevor noch was passiert

Was möchtest Du wissen?