Hey ich bin 16 und werde geschlagen ... kann ich ausziehen?

20 Antworten

Wende dich an eine Person deines Vertrauens zum Beispiel eine Lehrkraft oder eine kirchliche Einrichtung. Viele Städte haben auch Beratungsstellen und diese vergeben schnell Termine (Erziehungsberatung, Psychologische Beratung für Jugendliche etc.). Mit Verwandten kann es problematisch sein. --- Das Jugendamt ist auf jeden Fall eine gute Anlaufstation. Sollte mit der Mutter keine gütliche Lösung möglich sein (Familientherapie), wird auch "Außer-Haus-Unterbringung" möglich sein. ---

  • Ja. das Jugendamt wäre dein Ansprechpartner und muss dich beraten und dir speziell weiterhelfen.

  • Es liegt ein Missbrauch des Sorgerechts durch deine Mutter vor. Das zuständige Familiengerichtmuss Maßnahmen zu deinem Schutz anordnen – in dringenden Fällen auch als vorläufige Anordnung, die sofort wirksam wird.

  • im Notfall: Polizeiruf 110 wählen oder den Kinder- und Jugendnotdienst des Jugendamtes anrufen.

  • Du darfst in deiner Notlage auch ohne Wissen deiner Eltern zum Jugendamt oder zur Polizei gehen!Es wäre gut, wenn du einen Menschen besitzt, dem du vertraust und der dich bei deinen Schritten gegen die Gewalt deiner Mutter begleitet, berät und unterstützt!!!!

Geschlecht keine Angabe, grummel, grummel. Ich bin 16 jahre und werde ab und zu von meiner Mutter geschlagen... Naja, das ist eine Familieninterne Sache und geht erst mal niemand was an. UPS. Leichte Schlaege auf den Hinterkopf foerdern das Denkvermoegen. Da kann ich dir nur den Rat geben: Hau zurueck. Kannst der Mama ja mal gegen das Schienbein treten. UPS. Jetzt wacht Mama vielleicht auf. Und wenn das ganze wirklich zu einer handfesten Schlaegerei ausartet, tja, dann must du dich ans Jugendamt wenden. In Berlin gibt es spezielle Hilfsorganisationen, du kannst dich da an mich wenden, falls notwendig. "Meine Mutter wollte mich schon mal umbringen und sie hat ihre aggressionen nicht unter kontrolle." Hm, das bitte schriftlich machen. Sorry. tut mir leid, ist doof aber wichtig. Setzt dich hin, schreib das auf. ( Ich kann dir das auch gern formulieren ) Dann zum Jugendamt damit und lass dir den Erhalt quitieren. Kopie bei dir. Ohne Beleg machen Beamte ja nix sondern schlafen ihren Bueroschlaf weiter. UPS.Dann geht alles seinen juristischen Gang und du wirst - je nach Glueck - von deiner Mama getrennt. Es gibt da tolle Wohngruppen wo du von einem Erzieher betreut werden kannst.Hat viel mit Glueck zu tun. Und aufpassen, lass dich nicht von einem tollen jungen Mann auf den Strich schicken. Sei stark. Du schaffst das.

Sollte ich jetzt schon mit 16 ausziehen?

Also zu Hause ist es grade nicht so schön, das Verhältnis zu meiner Mutter ist grade nicht das beste ( es liegt nicht nur an mir sondern auch an ihr ). Ich bin damit leicht überfordert und ich fange grade die 10. Klasse an und ich habe Angst das ich wegen der Situation zuhause abrutsche. Und warum das zuhause grade nicht das beste Verhältnis ist das behalte ich erst mal für mich ... Also wie dem auch sei hatte ich mit dem Gedanken gespielt von zuhause ausziehen damit ich mehr Abstand habe ( Häusliche Ruhe ). Ich will nicht sagen das ich meine Mutter nicht liebe und sie will mir ja auch nicht Böses aber ich denke wir brauchen einfach Abstand und ausserdem habe ich mich schon etwas darüber informiert ( ausziehen mit 16 ) und ich würde auch wohl in eine WG ziehen wollen. Das einzige was ich brauche ist die Einverständnis meiner Eltern aber das würde ich auch bekommen denke ich mal ... Die Sache ist einfach ich bin mir nicht so sicher .

...zur Frage

Sollte ich mit 16 ausziehen?

Hallo! Ich wollte mich einfach mal informieren, wie es wäre wenn ich als Schüler mit 16 bei meiner Mutter ausziehen würde? Also meine Eltern sind getrennt und ich habe persönliche Gründe weshalb ich ausziehen möchte, welche aber für die Antwort denke ich nicht unbedingt relevant sind. Müssten meine Eltern mir Unterhalt zahlen? Würde ich Unterstützung vom Staat bekommen, da ich noch zur Schule gehe? Bitte nur ernsthafte Fragen, möchte das echt gerne mal wissen...

...zur Frage

meine mutter will ein baby töten

also mein kleiner bruder ist erst paar monate als und er weint sehr oft und meine mutter DROHt IHN ZU SCHLAGEN BZW ZU tÖtEN! sie sagt es immer wieder das sie ihn umbringen wird also meine mutter ist irgendwie richtig aggressiv sie schlägt mich auch immer bzw sie hat mich geschlagen inzwischen kann ich mich auch wehren z.b als ich 7 war hat sie mich immer richtig geschlagen und auch immer beleidigt usw usw usw. ich habe auch noch einen anderen kleinen bruder der ist 9 jahre als und den hat sie noch nie wirklich geschlagen und wenn sie mal wieder aggressiv wurde und ihn aus versehen geschlagen hat entschuldigt sie sich sofort. ja ich wollte fragen was ich machen soll ich will nicht dass sie ihn umbringt .. und ich hasse meine mutter. ach und noch was z.b darf ich mir keine nudeln oder so machen und muss warten bis sie was macht und muss den ganzen tag hungern (ich bin 15 jahre alt 180cm groß und wiege nur 55kg

...zur Frage

Jugendamt Wohnungssuche hilfe?

Hallo,

da ich wegen den Umständen Zuhause (misshandlung,Gewalt) ausziehen möchte aber meine eltern mich da eher umbringen würden als das zuzulassen habe ich mich heute an das Jugendamt gewendet sie meinten das wir ein Perspektiventwicklungsgespräch führen könnten und wir gucken würden wie drigend ich hilfe benötige aber das die sich nicht um die Wohnungssuche kümmern sondern das ich mich dafür an die Fachstelle wenden soll da sie keine Wohnung Parat haben.

Ich verstehe das nicht ganz wie würde diese "Hilfe für Junge volljährige" aussehen ?

Kann mir jemand sozusagen den Ablauf erklären ... alleine kann ich nämlich keine Wohnung mieten aber Zahlen könnte ich ja mit Kindergeld unterhalt und nebenjob aber ich bin verwirrt da ich dachte bei dieser Hilfe würde man mir auch bei der Wohnungssache und Finanzen helfen aber verstehe es nicht ganz kann mir jemand erklären was zu tun ist wenn ich geschlagen werde und wie ich am besten mit welcher unterstützung in eine eigene kleine wohnung komme ?

...zur Frage

Mein Stiefvater hat mich geschlagen, was nun?

Hallo,

ich bin 19 Jahre alt und wohne noch zuhause und mache eine Ausbildung. Mein Stiefvater hat mich gestern geschlagen (das erste mal), es kam aber schon öfters vor das er ausgerastet ist und mich angespuckt und beleidigt hat (er hat sich nicht unter kontrolle). Soll ich ihn jetzt Anzeigen? Soll Ich ausziehen? Wie soll es jetzt weiter gehen?

Ich hoffe mir kann jemand Tipps geben oder sagen wie ich am besten jetzt damit umgehen kann.

...zur Frage

Ausziehen mit 16j. wegen Stress in der Familie?

Hey leute ich habe da mal eine frage im rechtlichen sinne. Meine freundin ist 16 und hat zu hause nur noch stress das teilweise das schulische u.a. darunter leidet. Der stiefvater bringt sogar schon kameras an damit ja "keiner das Grundstück verlässt". Da stellt sich die Frage ob sie zu mir ziehen kann ich (19j.) Ihre leibliche mutter hat keine eigene meinung und lässt sich teilweise von ihm erpressen damit sie kein stress mit ihm hat. Ich habe gelesen das das Einverständnis der mutter erforderlich wäre damit sie ausziehen kann. Aber das würde sie bestimmt nich kriegen da der stiefvater wieder dazwischen hängen würde. Da die mutter 5 kinder hat (4 davon wohnhaft bei ihr) und das 5. Durch hilfe vom jugendamt da auch hinkommen soll, schon beim jugendamt belastet ist, stellt sich die frage ob das ernste schwierigkeiten geben kann. ich hoffe auf recht hilfreiche antworten. Bitte helft mir und ihr..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?