Hey ich bin 15und habe ein bnp und ich möchte seid ein paar Monaten ein smilie(lippenbändchen)pircing.mein freund Möchte gern mit mir ins Studio fahren?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kein seriöser Piercer wird das tun. Dein Freund ist hier nicht relevant. Ohne ihre Einverständniserklärung könnten deine Eltern das Studio sogar verklagen.


(...)
Seriöse Piercer und Piercing-Studios piercen generell nicht ohne Einwilligung eines Erziehungsberechtigten. Bei unter 16-Jährigen reicht dafür zumeist noch nicht einmal eine schriftliche Einverständniserklärung. Im Gegenteil, seriöse Piercer verlangen, dass bei den unter 16-Jährigen einer der Erziehungsberechtigten anwesend ist, wenn das Piercing gestochen oder gebohrt wird.

Bei den über 16-Jährigenhingegen reicht die schriftliche Einverständniserklärung des oder derErziehungsberechtigten aus, die jedoch oftmals die Kopie des Lichtbild-Ausweises des Vaters oder der Mutter beinhalten muss, um die Unterschrift überprüfen zu können. Mit dieser Einverständniserklärung wird dann auch gleichzeitig die Haftung des Piercers ausgeschlossen. (...)

Quelle: http://www.muetterberatung.de/details/1462/Die\_gesetzliche\_Regelung\_zum\_Piercen\_Minderj%C3%A4hriger.html



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist 15. Volljährig ist man mit 18. Das sollte die Frage eigentlich beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich. Dein Freund ist ja wohl kaum dein Erziehungsberechtigter...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, natürlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mit sowas noch warten, aber das will ja hier wieder keiner hören...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du brauchst deine muddi dazu ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hat dein Freund mit der Frage zu tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?