Ich bin 13 Jahre alt und mein Penis ist mit meiner Eichel zusammen gewachsen, geklebt und ich versuch es immer aber geht nicht. Was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Servus Chef,

Jetzt mach dir keinen Stress :3

Das was du hier beschreibst ist vermutlich eine Vorhautverklebung, das ist aber halb so wild - und auch kein Grund dafür, dass du deswegen gleich zum Arzt musst oder gar ne OP gemacht werden muss :o

Es ist so, dass jeder Junge mit einer verklebten und verengten Vorhaut auf die Welt kommt - das ist was völlig Normales und Natürliches, udn das löst sich auch von alleine.
Meistens löst sich das bis zum 13. oder 14. Lebensjahr :)

Bei dir scheint sich das noch nicht gelöst zu haben - das ist aber echt kein Problem, da sich das noch ohne Weiteres von alleine lösen kann.

Du solltest einfach mal deinen Penis baden, die Vorhaut gut einweichen und immer versuchen, die Vorhaut von der Eichel "abzuzupfen" - so erledigt sich diese Verklebung völlig von alleine :3

Ein Arztbesuch oder eine OP ist hier nicht nötig :)

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CalicoSkies
03.05.2016, 18:29

Dankeschön!

0

Nennt sich Phimose (Vorhautverengung), solltest damit mal zum Arzt gehen. In den meisten Fällen wird dir die Vorhaut wie bei einer Beschneidung entfernt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von killllaaaaa
04.01.2016, 02:34

Möchte aber die Vorhaut behalten!!:( 

:/

0

Entweder ist deine Vorhaut noch mit der Eichel verklebt, womit die Jungs geboren werden, was sich dann aber meistens in den ersten Lebensjahren von selbst löst (aber eben nicht immer) oder du hast eine Phimose (Vorhautverengung). Das könnte dir ein Arzt nach einer Untersuchung sagen. Der weiß dann auch, was das beste für dich ist, um diese Situation zu verändern. Ein Arztbesuch braucht dir nicht peinlich zu sein, denn Ärzte sind dafür da, um zu helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?