Hey Ich bauche einen neuen PC einen Gaming-PC (kein leptop) kann mir jemand einen zusammenstellen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Gehäuse ist ganz ok aber für 30€ mehr bekommt man schon ein big Tower Gehäuse

Kommentar von XXXNameXXX
09.02.2016, 19:43

Für was braucht man ein big tower ?? In normale midi tower gehäuse passen normale atx mainboards ,große cpu kühler und lange grakas rein also unnötig und nur platzverschwendung

0

Zotac GTX 970 AMP Edition

intel core i5 4690K

Mainboard MSI H81-P33

HyperX Savage 8GB Kit

Der Rest ist nicht so wichtig, den schaffste schon selbst :D also die Festplatte(n), Netzteil (am besten 500W) und die Laufwerke. Wenn du die CPU übertakten willst, dann kannste dir auch noch nen neuen Kühler kaufen. Wenn du nicht übertaktest, lohnt sich kein neuer.

Kommentar von roboboy
09.02.2016, 20:07

Ich würde H97 nehmen, einfach wegen den PCIe 3.0 Lanes, welche bei mehreren PCIe Erweiterungskarten echt hilfreich sein können ;)

LG

0

Gigabyte GA-H11M-DS2

Intel Core i5 6400

Thermalright HR-02 Macho Rev. B (nicht sicher ob er in das Gehäuse passt)

PoweColor Radeon R9 390

8GB HyerX Fury DDR3

500GB WD BLue HDD

550 Watt Corsair CS Series 80+ Gold

Nach Wunsch wäre noch eine SSD für dein Betriebssystem drin, aber nicht dringend erforderlich. Für 800 Euro allerdings auf jeden Fall machbar.

Kommentar von Bounty1979
09.02.2016, 19:53

Findest du den Macho für ne 65W-CPU nicht etwas überzogen? ; )

0

Was möchtest Du wissen?