Hey ic bin in einer Wohngruppe neu Eingezogen und hab Schimmel im meinem Zimmer?

3 Antworten

Wenn man irgendwo wohnt dann macht man Bilder wenn da Schimmel ist

und wenn man weiterhin da wohnt

dann nimmt man Wasser mit Essig klar gemischt

und wäscht den Schimmel ab.

Wenn Du irgendwo wohnst dann bist Du auch verantwortlich

und Lüften lüften Lüften

Ich verstehe die menschen nicht

die sich immer nur bei anderen beschweren selbst aber nicht tun

um den Zustand zu verbessern

Versuch doch erstmal den Schimmel wegzubekommen?

Ich darf daran nicht machen sonst heißt das das ich das schlimmer gemacht habe oder so aber danke

0

ja ich würde in deiner Stelle zum Arzt gehen

Ok danke

0

schwarzer schimmel geht nicht weg,was tun?

Hallo ihr lieben, und zwar habe ich ein ernstes thema anzusprechen! wir wohnen (meine familie&ich) seit dem 1.5.15 in einem alten Block, die wohnungen waren früher zum übergang für die Amerikanischen Soldaten gebaut, dementsprechend sehr schlecht gedämmt & co. Es ist extrem feucht in dieser Wohnung, nachdem man 1 Tag seine chips offen liegen gelassen hat sind sie weich geworden. Und das schlimmste daran ist, überall kommt schwarzer Schimmel hervor. Im Badezimmer & klo ist es besonders schlimm, man macht ihn an einer Seite weg & er kommt woanders wieder hervor & das mehrfach. Selbst bei meinem Bruder im Zimmer in der ecke ist welcher. Als wir eingezogen sind und wir neu tapeziert haben waren die Wände voll damit. Die Hausverwaltun g sieht sich dafür nicht verantwortlich das einzige was sie sagt ist 'sie haben sich entschlossen hier ein zu ziehen also leben sie damit oder ziehen sie um''. unter aller sau, es ist für uns unmöglich umzuziehen da die Preise zu hoch sind wir diese wohnung hier graden noch bezahlen können. Ich weiß nicht mehr weiter, wir wissen dass es Gefährlich für die Atemwege ist, aber wie genau auch nicht. Es streut in unserem kompletten Bad ohne dass wir was machen können.

...zur Frage

Wassertropfenartige Flecken an der Wand

Hallo ihr alle,

ich habe zu meinem Thema schon ein paar Beiträge gefunden, die ähnliche Fotos etc aufweisen, möchte mich aber trotzdem nochmal vergewissern :), im Ahhang könnt ihr zwei Fotos sehen. Das eine ist die ungefähre Aufteilung meiner Wohnung und wo die Problemstelle ist. Das ist nur ein kleiner Ausschnitt der Wand, es ist allerdings etwa auf einer Fläche von 2x4 Meter, und an dieser Wand steht nichts dran, außer mein Bett und eine kleine Komode, die Flecken sind aber überhalb und bis zur Decke hoch. Die Wand grenzt denke ich an eine Garage und ich wohne in einer Einliegerwohnung. Ich wohne schon seit September in dieser Wohnung und seitdem sind diese Flecken gekommen und auch schlimmer geworden (ob die Flecken schon ganz leicht sichtbar waren als ich eingezogen bin weiß ich nicht mehr, d.h ich kann nicht sagen ob das seit meinem Einzug entstanden ist oder vorher). Hatte seitdem ich eingezogen bin auch schonmal Schimmel an der komplett gegenüberliegenden Seite vom Raum, dies war aber eine Außenwand mit Gartentür. Schimmelbildung vor allem in der oberen Ecke und überall um die Tür herum. Habe die Tapete entfernt, mit Anti-Schimmel-Mitteln bearbeitet und neu tapeziert, seitdem erstmal nichts mehr. Die Flecken werden jedoch immer schlimmer und wenn man an der Wand riecht, riecht es auch ein bisschen komisch, kann es allerdings nicht genau definieren. Ich lüfte jeden Tag regelmäßig mehrere Minuten (Stoßlüften), vor allem nach dem Duschen (meine Dusche ist neben der Küche, welches aber alles in einem anderen Zimmer ist) oder nach dem Kochen, damit die Dämpfe sofort abziehen können. (Im Raum der Küche/Dusche habe ich noch keinerlei Nässe/Flecken/Schimmel entdecken können, nur im anderen Zimmer d.h Wohn und Schlafzimmer, die beiden Zimmer sind durch eine Tür verbunden, die Tür zum Garten ist im Wohnzimmer). Die Wand die vom Schimmel befallen ist, ist meiner Meinung nach die, die von den ganzen Wasserdämpfen am weitesten entfernt ist und auch nicht im "Luftfluss" liegt, weshalb ich mir dort auch nicht vorstellen kann, dass sich dort sehr viel oder am meisten wasser ansammelt und kondensiert. Ich werde auch sehr bald einen Fachmann heranziehen, der sich das mal genauer anguckt und die Ursache feststellt, allerdings ist eine zweite Meinung immer gut :)

Vielen Dank schonmal für eure Antworten! Wenn ich was vergessen habe zu sagen einfach sagen, dann werde ich entsprechende Informationen noch ergänzen.

...zur Frage

Schimmel in einer Mietwohnung was nun?

Hallo Ihr Lieben. Bitte zu Ende lesen !

Wir sind in diese Wohnung neu eingezogen. In einem Zimmer, welches als Abstellkammer vom Vormieter benutzt wurde, ist Schimmel. Wir haben es erst jetzt gesehen und dem Vermieter Bescheid gegeben und er hat es in seinem Protokoll aufgeschrieben und meinte er wird irgenwann mal vorbeikommen

In dem Zimmer ist ein Mini Fenster eingebaut, es riecht da drin modrig und meiner Meinung nach ist das Zimmer überhaupt nicht isoliert. Ausserdem wenn man das Fenster auch die ganze Zeit offen lässt kommen sehr viele Spinnen in dieses Zimmer. Neben diesem Zimmer ist ein Raum, Art Kellerraum. Die Feuchtigkeit kommt sicherlich auch davon.

Es ist auf jeden Fall die Schuld des Gebäudes nicht wegen falscher Lüftung oder sonst was und natürlich auch nicht meine da ich erst eingezogen bin!

Muss der Vermieter den Schimmel beseitigen? Was ist wenn er das nicht macht, was soll ich dann machen? Welche Rechte habe ich?

...zur Frage

Schimmel in der Wohnung 6 Wochen nach Einzug

Hallo, mein Freund und ich sind mitte Oktober in eine neu renovierte Wohnung gezogen.3 zimmer,kü,bad, im 2.OG,das Haus ist etwa 50-60 Jahre alt. Vor einer Woche haben wir Schimmel bemerkt im Schlafzimmer neben der Kleiderschrank ein Streifen in der Ecke von unten nach oben.Auch im Schlafimmer neben den Fenster.Im Büro (so wie im Schlafzimmer) ist auch in einer Ecke von oben nach unten ein Schimmel-Streifen. Schon seid wir eingezogen sind haben gemerkt das die Fenster extrem anlaufen.Teilweise sind richtige Tropfen gelaufen.Wir haben die Fenster dann immer trocken gerieben. Wir lüften mehrmals die Woche ca.10min. Wie kann Schimmel so schnell wachsen? Was kann ich tun?Was muss der Vermieter machen?

...zur Frage

Schimmel im Zimmer-Husten

Ich habe Ständig so einen Husten und der geht einfach nicht weg heute habe ich in meinem Zimmer Schimmel Entdeckt kann der Husten davon kommen wen ja was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

matratzen schimmeln an der unterseite...woran kann das liegen? was dagegen tun?

kann es auch am raumklima liegen? in der wohnung gab es mal schimmel bevor wir eingezogen sind. der wurde aber professionell entfernt! wie kann ich feststellen ob noch schimmel in der luft liegt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?