Hey ho Also ich hab eine Frage. Was bedeutet es wenn Rennmäuse auf den Boden trampeln? Das haben sie heute bei mir gemacht Danke schonmal im voraus ?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Damit zeigt sie, dass sie vor irgendetwas Angst hat oder sich erschreckt hat. Mit dem Trampeln warnt sie dann die andern vor Gefahr. Ist also ganz normal und nichts schlimmes.

Das bedeutet, dass du den Kammerjäger entlassen solltest.

LG

Wieso ruft der Weihnachtsmann immer "Ho, ho ho!"?

Liebe GF-Fans,

meine eigentliche Frage steht bereits oben! Aber was bedeutet dieser Ausruf und woher hat er seinen Ursprung? Ruft der Weihnachtsmann unr in Deutschland "Ho, ho, ho" oder gibt es diesen Ruf auch im Ausland?

Ich bedankie mich im Voraus für Eure Antworten und verbleibe

mfG

Schlumpi!

...zur Frage

Was bedeutet dieses Verhalten von meinem Kaninchen?

Immer wenn ich mein Kaninchen streichel, streckt es seinen Kopf nach vorne auf den Boden.
Dabei hat es die Augen geschlossen...
Was bedeutet das ?
Wie fühlt es sich ?
Bitte helft mir ... Ich möchte nicht das es sich unwohl fühlt💕
Danke im Voraus

...zur Frage

Welcher ist der beste Mäusename(mänlich)?

Hey ich werde mir in den nächsten Tagen Rennmäuse kaufen. Ich habe eine Liste gemacht für die Namen die in Frage kommen, stimmt bei der Umfrage ab welchen Mäusenamen (Männlich) ihr am besten findet.

...zur Frage

Was bedeutet wenn meine Kaninchen den Kopf zu Boden neigen wenn ich sie kraule?

Wenn ich meine Kaninchen am Kopf kraule ( während sie liegen) neigen sie den Kopf zu Boden....Was bedeutet das? Vielen Dank im Voraus :)

...zur Frage

Katze scharrt neben Napf - wieso?

Also es war nicht das "Treteln" - Milchtritt was die Katze da gemacht hat.

Sie hat aus ihrem Napf gefressen, war fertig und hat am Boden "gekratzt" ( ähnlich wie sie in ihrem Katzenklo scharrt- also kein Treteln..) aber nur mit einem Pfötchen, also nicht so als wolle sie wirklich buddeln.

Machen eure Katzen das auch nach dem Essen? Oder hatte es damit nichts zu tun. Habe das heute zum ersten mal bei ihr beobachtet.

Danke schonmal

...zur Frage

Jungen Kater mit älterer Katze zusammenführen?

Hallo ich habe eine frage an alle Katzenkenner unter euch. Wir haben seit etwa 6 Jahren eine katze (freigänger). ab und zu auch eine pflegekatze (auch weiblich). anfangs konnten sich die beiden überhaupt nicht leiden , mittlerweile akzeptieren sie sich (fauchen sich ab und zu noch an). nun haben wir uns heute einen jungen maine coon kater geholt (8 wochen, frisst Aber eigenständig also abgabe war i.O.). eben haben sich beide gesehen und der kleine hat den schwanz eingekniffen und die große hat gefaucht. nun ist meine frage ob das normal ist (wie anfangs mit unserer pflegekatze) und ob sich das wieder legt? habe schreckliche angst, dass sie dem kleinen was antut evtl weil sie ihn nicht akzeptiert. ich lass den kleinen nicht aus den augen, bin immer bei ihm um ihn einzugewöhnen. ist das nun normal dass meine katze faucht , so wie sie auch andere anfaucht oder kann es wirklich sein dass sie dwn kleinen nicht akzeptiert?:( freue mich auf rückmeldung. LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?