Hey, habe morgen meine Fahrprüfung und habe total Angst davor, was kann ich tun um entspannt in die Prüfung zu gehen und diese auch entspannt zu beenden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zum einen würde ich sagen: rede dir gut zu!
Sag einfache Sätze zu dir, die dich beruhigen, z.B.:

"Ich habe schon vieles geschafft, ich werde auch das schaffen!" - 
"Wenn andere damit klar gekommen sind, werde ich das auch!"

oder was dir sonst als kurzer, beruhigender Satz einfällt.
Das wiederholst du immer wieder ein paar  Mal.

Zum anderen habe ich eine Übung für dich, die dir hilft, 'runterzukommen'.

Hier also ein Mittel zum Abbau von akutem Stress und Aufgeregtheit:

(Klopfakupressur): Du klopfst mit der rechten Handkante relativ schnell (etwa 180 bpm) auf die Oberkante deiner linken Hand. Der Auftreffpunkt liegt zwischen Daumen und Zeigefinger, mehr in Richtung Zeigefinger (also ca. 1,5 cm oberhalb der Kuhle von Daumen und Zeigefinger). Relativ fest klopfen, aber natürlich nicht super-fest. Das Ganze ca. 60 sec. (es kommt nicht auf die genaue Zeit drauf an). Und diesen Vorgang immer wieder mal wiederholen und schön atmen dabei.

Probier das ruhig mal übungshalber des Öfteren aus!
Und gerne lass ich mir von dir hier eine Rückmeldung geben, ob es sich positiv für dich ausgewirkt hat!

Gute Wünsche für dich!

Einige Zeit später:
Schade. Über ein 'Danke' hätte ich mich gefreut. Eigentlich doch übliche Höflichkeit, wenn sich jemand die Zeit genommen hat, auf eine gestellte Frage ausführlich zu antworten, oder?

0

Trink eine Flasche Wodka und los geht's.
Ne Quatsch.
Weiß nicht, ob es hilfreich ist, aber ich hab bei Prüfungen, Bewerbungsgesprächen, etc. immer so gedacht, egal wie es endet, ich gebe bis zum Schluss mein Bestes. Hab ich nicht bestanden, war ich nicht bereit dafür und ehrgeizig dran gearbeitet, dass ich beim nächsten Mal bereit bin. Also denke nicht über des, dass du vielleicht nicht bestehen könntest, sondern denke immer daran, dass du dein Bestes gibst.
Und einen Tag davor entspanne dich richtig. Mach was mit Freunden, spiel was oder was dir halt richtig gut tut und wo du dich entspannst.

Viel Glück ;)

Ruf Dir ins Gedächtnis, daß Du die Prüfung notfalls wiederholen kannst. Selbst Schumi hat nicht gleich bestanden. 😉

Mach was, was dir gut tut. Essen gehen mit Freunden treffen die dir alles Gute wünschen.
Von mir auch Viel Glück.
LG

Was möchtest Du wissen?