Hey, Gemüse;Kaninchen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Von manchem Kochwasser könnten sie Blähungen oder Durchfall bekommen. Gibt ihnen besser frisches Wasser. 

Ein paar Vitamine sind zwar auch noch im Kochwasser, aber das Risiko ist zu groß. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Kaninchen brauchen und wollen nur klares frisches Wasser; mehr nicht ;)

Die Vitamine sind den Tieren immer nur per artgerchter Ernährung zuzuführen. Und, die Anzahl der Vitamine im abgekochten Wasser dürften nicht nennenswert sein.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise salzt man doch das Kochwasser. Schon von daher kannst Du es ihm nicht geben.

Wenn es kein Wasser mag, versuch's mal mit schwachem, ungesüßtem Kamillentee (Beutel und Wasser). Das dürfen sie trinken, und es tut der Verdauung gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, denn in der Natur bekommen Kaninchen auch keine Gemüsebrühe.

Reines Wasser reicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber da ist doch Salz drin, ich glaube nicht, dass Kaninchen das mögen. Warum willst du das überhaupt machen? Um Wasser zu sparen? ^_^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Cruzix1902 08.10.2017, 13:20

Nein, ich würde es ja ohne Salz kochen^^ Es hatte mich nur interessiert

0

Du meine Güte, wozu soll das gut sein? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke schon... ist ja abgekocht also keimfrei.

Aber am liebsten essen sie Löwenzahn.

Mario

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Cruzix1902 08.10.2017, 13:58

Danke, es geht ja ums Trinken^^

0

möchtest du das trinken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Cruzix1902 08.10.2017, 13:19

ich trinke es ja, deshalb hat es mich interessiert

0

Was möchtest Du wissen?