Hey, dürfte mein Lehrer eigentlich meine Stifte wegnehmen und vorne zur Tafel legen (dort wo immer die Kreiden liegen) nur weil ich einen Turm damit gebaut hab?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja Lehrer dürfen das

Lehrer haben Weisungsrecht und heist, was der Lehrer sagt,muss gemacht werden, der kann ja nachdem Unterricht sich einen Rechtsanwalt holen und den Rechtsweg beschreiten.

Mit freundlichem Gruß
Bley 1914

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht hören willst, dann muss der Lehrer auch mal handeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, weil Türmle baun auch den Unterricht stört. Außerdem gibt er / sie die Stifte nach der Stunde wieder zurück.
Also: Obacht im Unterricht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du sie wiederbekommst und nicht unbedingt brauchst sehe ich da kein Problem...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mensch, was machst du denn auch... klar sollst du besser aufpassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Türmchen bauen ist keine Unterrichtsstörung?

Na geht's noch.

Eine solche Frage wäre mir peinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darf er. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janoo0
17.01.2017, 20:17

Auch wenn ich damit in keiner Hinsicht den Unterricht gestört habe?

0

Was möchtest Du wissen?