Hey darf man diesen Taschen Messer in der Öffentlichkeit tragen? Und es auch besitzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich bin zwiegespalten. Einerseits eine vernünftige und brauchbare Klingenform, unter 12cm, also frei zu besitzen und zu führen.
Andererseits die Beschichtung und vor allem der Name. Reflexionsschutz und "Defender extreme" sind VV zum WaffG schon Anzeichen für eine Waffeneigenschaft.
Sollte ein Vertreter der Staatsmacht zu der Meinung kommen das es sich um eine Hieb&Stichwaffe handelt wäre der Besitz erst ab 18 erlaubt, Führen verboten.
Rechtssicherheit dazu kann nur ein Feststellungsbescheid des BKA geben, kostet "nur" ein paar hundert €.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, feststehendes Fahrtenmesser mit Klingenlänge unter 12cm gibt keine Probleme. Besitzen darf man es ohnehin (dafür könnte es auch länger 12cm sein oder ein Einhandmesser usw.), kritischer ist immer die Frage des Führens (also was Du mit in der Öffentlichkeit tragen formuliert hast).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeBenii
26.10.2015, 13:21

Ich meinte Notfalls Selbstverteidigung ausüben

0
Kommentar von ES1956
26.10.2015, 13:26

SV mit Messer = ganz schlechte Idee !

1

Was möchtest Du wissen?