Hey ;D Ich bin auf der suche nach einem E-Piano und wolte fragen wo ihr schon gute Erfahrungen gemacht habt Danke_ ;)?

3 Antworten

https://youtube.com/watch?v=HwOGIckzgRk


ein echtes E-Piano siehst Du hier. Vintage Vibe 73 active. Das ist aber völlig anders als ein Digitalklavier, das Dir wohl vorschwebt.

Hier gibt es eine andere Klangerzeugung als bei Digitalpianos (Modeling oder Samples) 

Nämlich Klangstäbe, (sog. Tines), die über Gummihämmer angeschlagen werden. Dann gibt es noch Tonabnehmer ähnlich zu einer E-Gitarre.

die aktive Version kann mit einer Endstufe gleich mit Lautsprechern angespielt werden. Das sind diese glockigen Klänge.

Typisch, aber teuer. Übliche Digitalpianos haben aber Klänge dieser E-Pianos (u. a. Fender Rhodes) mit an Bord

Sonst gibt es Kurzweil, die ich habe, hier ziemlich unbekannt.

Kawai, Yamaha, Korg, Casio GP 500 (mit Bechstein entwickelt) & bei einem echten Klavierkonzert im 2. Teil live



Ich habe zwar jetzt nicht die Antwort auf deine Frage, aber ich bin der Meinung, dass, wenn du Klavierspielen möchtest, solltest du auch ein richtiges Klavier dir zulegen. Ansonsten kann ich dir eher zu einem Keyboard raten, da man dort auch mehr einstellen kann. Ist aber nur meine Meinung dazu.

Also das Yamaha P45b ist ein sehr gutes E-Piano für 400€

Hast du das Gleiche?

0

Was möchtest Du wissen?