Hey Community, Ich habe ein MacBook Pro und habe eine Keynotepräsi darüber gemacht, kann ich das alles auch auf ein Active/Smartboard übertragen, Wie & Womit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sie nach, wie das "Smartboard" (ich mag den Begriff nicht, denn "smart" sind die Teile wirklich nicht ^^) am Schulrechner angeschlossen ist. Neben USB zur Steuerung ist das für die Bildübertragung wahrscheinlich VGA oder DVI, HDMI ist weniger wahrscheinlich aber auch möglich.

Genau den entsprechenden Anschluss ziehst du dann am Schulrechner ab und verbindest ihn mit deinem MacBook. Sollte es HDMI sein, kannst du das Kabel direkt anschließen, ansonsten brauchst du einen VGA- oder DVI-Adapter.

Am MacBook stellst du dann am besten ein, dass das "Smartboard" als zusätzlicher Bildschirm verwendet wird (Unter Systemeinstellungen -> Monitore -> Anordnen "Bildschirme synchronisieren" deaktivieren). So präsentierst du nicht allen deinen MacBook-Bildschirminhalt. Wenn du die Keynote dann startest, müsste sie auf dem "Smartboard" wiedergegeben werden.

Übrigens kannst du die Keynote, wenn sie vom Mac abgespielt wird, über Bluetooth oder WLAN ganz bequem vom iPhone oder iPad steuern! Dort kannst du dir außerdem Moderatornotizen sowie die nächste Folie anzeigen lassen, oder sogar direkt in deiner Präsentation etwas skizzieren/umkreisen/unterstreichen etc., was gerade mit einem iPad äußerst praktisch ist.

Und das wichtigste: Wenn du das vorher noch nicht gemacht hast, probiere es ein paar Tage vor dem Präsentationstermin schon einmal aus, damit im Ernstfall wirklich alles funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst ein HDMI-Kabel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von guckdochmal
18.03.2016, 10:32

Bitte alles präzise erklären

0

Was möchtest Du wissen?