Hey bitte helft mir ich verstehe es nicht ihr seid meine letzte Rettung?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

hallo, du musst versuchen immer so wenige verschiedene variabeln wie möglich zu benutzen.frage a: die tochter ist sechs jahre jünger wie der schwiegersohn.der schwiegersohn hat die variable x von der wir jetzt ausgehen.das heißt die tochter ist x-6 weil sie ja sechs jahre jünger ist.der enkel ist noch 23 jahre jünger als die tochter.also die tochter ist x-6 und jetzt nochmal 23 abziehen für den enkel.also ist der enkel x-29 jahre alt.die gleichung heißt also 55=(x-6)+(x-29)+(x) ich habe nochmal jedes alter in klammern gesetzt damit man es besser erkennt die kann man aber bei + und - komplett ignorieren.so jetzt die gleichung auflösen. 55=3mal x-35 jetzt +35 90=3mal x durch 3 x=30 so jetzt weiß man,dass der schwiegersohn 30ist.so die tochter ist 6 jahre jünger 30-6=24jahre. der enkel ist 23 jahre jünger wie die tochter oder 29 jahre jünger wie der schwiegersohn.also 30-29=1 oder 24-23=1.kontrollrechnung lasse ich mal weg. nummer b ist leichter. mutter (m) und vater (v) sind zusammen 96 jahre alt.der vater ist 4 jahre älter wie die mutter. wieder so wenige variabeln wie möglich verwenden.also nennen wir das alter der mutter m und das alter des vaters m+4 weil er 4 jahre älter ist als m. also 96=(m)+(m+4) -4 92=2mal m :2 46=m also mama ist 46 und papa 4 jahre älter also 50. frage 3 486 sindalle drei zahlen zusammen. dann rechnest du den durchschnitt der zahl aus also 486/3=162 so und da du weiß das es drei aufeinander folgende zahlen sind müssen ja welche davon höher und welche tiefer als 162 sein.da es nur 3 zahlen sind muss auch eine genau 162 sein.also 161+162+163=486. das wird so in der mathearbeit wahrscheinlich keine punkte geben da das nicht viel mathe ist sondern logisches denken und schlussfolgern aber das ist für mich die einfachste lösung.muss du mal deinen lehrer fragen wie man das am besten aufschreibt.lg und hoffe konnte helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rokoko21
16.06.2016, 21:43

Danke Danke Danke Danke 

0

Hi, sollen wir versuchen die Aufgaben gemeinsam anzupacken? Der erste Schritt wäre die unbekannten Größen (hier: Alter von Tochter, Schwiegersohn und Enkel) mit Variablen (zum Beispiel x, y und z) zu benennen. Wenn nun das Alter der drei zusammen 55 Jahre ist, kannst du aus dieser Information eine Gleichung für x, y und z schreiben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Summe von 3 aufeinanderfolgenden Zahlen ist 486? Das koennte man aus Sicht der kleinsten Zahl so schreiben: 
x + (x+1) + (x+2) = 486

3x+3=486

Etwas schlauer ist es sofort nach der mittleren Zahl zu suchen:
(m-1) + m + (m+1) = 486  
3m=486

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ähm es müsste auch eine genaue Gleichung sein ich weiß es hört sich total bescheuert an das ich das posten muss aber ich finde keinen anderen Ausweg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Enkel(a) ist 1, die Tochter(b) 24 und der Schwiegersohn(c) 30 Opa( d) ist 55 D=a+b+c

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und 486=161+162+163

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rokoko21
16.06.2016, 21:22

Danke du hast mir wirklich das Leben gerettet ich wär so im ar*** gewesen wenn du mir nicht geholfen hättest 

1

Mutter ist 46 und Vater ist 50

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?