Hey.. Also ich habe da ne frage ich weiß es steht ganz viel im Internet darüber, aber wollte speziell für meinen Fall eine Antwort. :)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was sollte das denn bringen, am ersten Tag der Blutung die Pause abzubrechen? Die Blutung in der Pause ist keine Periode. Dz hast halt die Pause verkürzt, was kein Problem ist, im Endeffekt aber nicht viel bringt. Solange du immer in der Toleranz warst, warst du auch immer geschützt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pille sollte regelmäßig zur selben Tageszeit mit max. 12 Stunden Abweichung vom üblichen Termin eingenommen werden. Nur so ist sie sicher. Bei unregelmäßiger Einnahme kann es zu Blutungsunregelmäßigkeiten geben bzw. der Verhütungsschutz verloren gehen. Dann nützt es auch nichts, in der Pause mit derAbbruchblutung wieder anzufangen. Für Frauen, die keinen geregelten Tagesablauf haben, so wie Du, ist die Pille nicht optimal geeignet. Informiere Dich über andere Verhütungsmethoden wie Vaginalring, Verhütungspflaster, Jaydess.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?