hey Thema Gedichte "Die Stadt"?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Tier

Das Tier ist nachts aus einem Mutterleib gekrochen,
der schon verwest war und wie totes Laub so tot,
es hat den Leib der Mutter aufgefressen
und dann den Mond, die Schatten und die Nacht
und aller Nächte Trauer und die Liebesbrunst der Nacht
und aller Nächte Nacht.

Dann schrie das Tier und wälzte sich im Laub
und in den Knochen seiner Mutter und schrie sehr.
Und dieser Schrei ging als ein blindes Wetterleuchten
durch alle Horizonte.

Die dunklen Häuser ballen sich zu Städten
und bleiben stumm und leer.
Das macht, das Tier mit seinem Schrei
flog hier vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hast du irgendwelche vorgaben? und welche klasse gehst du? nicht, dass ich dir etwas sage, was gar nicht passt ^^'

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
classyblack 09.03.2016, 18:40

gehe in die 8 :)

0
classyblack 09.03.2016, 18:44
@meripag

Ne, ich gehe in die 8. Klasse^^  und das Gedicht muss ausgedacht sein

0
meripag 09.03.2016, 19:26
@classyblack

Sooo...ich hab jetzt mal auf die schnelle was gereimt, aber ich weiß nicht ob das passt...ich hoffe es ^^'

Die Stadt
Bei Tag mag die südliche Stadt wohl langweilig und öde sein,
doch bei Nacht, wenn das Mondlicht sie taucht ein
und ein Lichtermeer durch Bars und Clubs erstrahlt,
dann ist sie nicht mehr fad und kalt,
denn die Nachtaktiven beleben sie
und lässt die Stadt aufgehen durch ihre Energie.

Lg, Meripag

1

Was möchtest Du wissen?