hey ich würde gerne mit meinem Pony schwimmen und wollten mal fragen ob ihr einen see kennt den man in 20- 30 Minuten mit Pony erreichen kann von buddenberg?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wo soll Buddenberg liegen? Ist das Büddenberg bei Unna?

Also sollte es das Büddenberg bei Unna sein, kenne ich keinen See, in dem man dort mit Pferden rein darf. Die, die ich kenne, sind bis zu einem Stunde und mehr weg von Unna. 

Und dann muss man sich fragen, ob das einen Sinn macht, soweit zu fahren und dann unter Umständen ein Pferd zu haben, dass das total schrecklich findet. 

Im Zuge der Cold Water Challenge ist unser Stall herausgefordert worden und wir sind dann damals mit dem halben Stall an einem heißen Sommertag aufgebrochen und zu einem See gefahren, wo wir uns im Vorfeld auch die Erlaubnis geholt hatten, dorthin mit Pferden zu dürfen.

Einige Pferde hatten echt Spaß daran und wollten auch immer wieder rein. Doch die meisten waren viel zufriedener, nur mit den Füßen am flachen Ufer durchzulaufen oder zu traben oder wie meine Stute, lieber in sicherer Entfernung auf der Wiese zu grasen;-) Ich wusste das im Vorfeld und habe weder ihr noch mir Stress gemacht. Es war ein lustige tolle Gemeinschaftsveranstaltung. 

Wir hatten alle einen Riesenspaß, haben anschließend, wieder zu Hause am Stall gegrillt und es war ein richtig schöner Tag - auch für meine Stute, weil ich ihr keinen Stress gemacht habe. Ich hab sie zum Wasser geführt, bin vorgegangen und sie ist ansatzweise mit den Vorderbeinen ins Wasser getreten. Aber zu mehr war sie nicht zu bewegen. Das hat ihr gereicht. Sie hat begeistert mit den Hufen aufs Wasser geplatscht und es lustig gefunden mich nass zu machen. Doch selber nass werden, das fand sie blöd und das hab ich akzeptiert. Wäre ich jetzt nur zum Schwimmen extra dahin gefahren, hätte und große Erwartungen gehegt, wäre ich sicherlich enttäuscht worden.

Nicht jedes Pferd findet Wasser wirklich gut und schwimmen mögen auch viele nicht. Man tut unter Umständen nur sich selber etwas gutes und das Pferd hat Stress. Deshalb überleg Dir gut, ob sich so ein Aufwand für Dich und Dein Pony lohnt.

PS: Einige große Reiterhöfe, die Reiterferien anbieten, verfügen über eigene Seen. Guck Dir die Höfe in Deiner Umgebung an - ob es dort Seen gibt und ruf dann dort an, um Dich nach den Modalitäten zu erkundigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

bitte gehe mit deinem Pferd nicht schwimmen. Das sieht zwar immer ganz nett und romantisch aus, ist es aber nicht. Für´s Pferd ist das körperlich unheimlich anstrengend. Pferde sind keine Tiere, die für´s schwimmen gebaut sind und kommen im Wasser mit ihren Hufen nur schwer vorwärts. 

Belass es beim durch´s Wasser laufen. Dazu reicht doch dann auch ein Bach oder Fluss. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist nicht einfach, wo auch immer, einen See zu finden, in dem Pferde überhaupt an bestimmten Stellen und meist auch nur außerhalb der Badesaison  ins Wasser dürfen

wird man erwischt, kann das recht teuer werden, vor allem, wenn auch noch entsprechende Tier-Verbotsschilder vorhanden sind

(Bei uns am Badsee fährt die Polizei sommers sogar um 4 Uhr früh Streife!)

Flüsse sind da schon eher erreichbar, aber die Strömung ist schlicht sau-gefährlich! Also besser nur am Ufer entlang reiten.

Der beste Tipp ist der mit den Haus-eigenen Teichen diverser Reiterhöfe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?