Hey, Ich hab ein großes Problem. Ich bin 1.75m groß 15Jahre alt und wiege 84kg. Ich will unbedingt abnehmen aber ich bin nicht gut in Sport, wie ?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey, wenn du nicht gut in Sport bist, gibt es eigentlich nur 3 Möglichkeiten. 

1. Es ist normal, dass man nicht automatisch gut in Sport ist, deswegen trainiert man ja auch. Suche dir eine Sportart die du magst (z.B. Fußball,Tennis, Boxen, Rudern, ...). Wenn du in einem Verein bist, fällt es dir leichter auch regelmäßig dein Training durch zu ziehen. Du kannst natürlich auch zuhause Sport machen (Joggen, Situps & Co.). Aber ich verstehe wenn man darauf keine Lust hat. Es reicht auch regelmäßig einfach nur Raus zu gehen. Ich mache das sehr gerne. Einfach mal 30min mit Musik durch die Gegend latschen und das schöne Wetter genießen, da hat man zumindest eine Möglichkeit sich vor der Hausarbeit zur drücken.

2. Gesünder essen: Bitte esse nicht zu wenig!!!!! Esse 3 mal am Tag, und wenn du zwischendurch Hunger hast iss was! Aber ich habe ein paar Tipps zur Ernährung allgemein, weil ich nämlich Fruktoseintolerant bin. 

Trinke NUR Wasser: Die Umstellung ist sehr einfach und man hat sich nach 2-3 Wochen daran gewöhnt. Im Winter ist Tee (ungesüßt) auch ok. Dardurch sparst du unglaublich viel Kalorien. Jenachdem zwischen 150-600 kcal am Tag! Auch hast du weniger Hunger. DAS IST ÜBRIGENS DER BESTE TIPP DEN ICH DIR GEBEN KANN!

Falsche Signale: Oft ist es so, dass wir denken, dass wir hunger haben, aber eigentlich sind wir nur durstig. Also vor jedem Essen etwas trinken (WASSER!), wenn du dann noch Hunger hast iss etwas.

Kalorien Sparen: Bei vielen Gerichten kannst du Sachen weglassen, ohne dass es dich besonderst stört, aber du sparst Kalorien. 

     Lass bei Nudelgerichten den Käse weg :)

     Nutallabrot ohne Butter oder Quark :) (Natürlich wäre für eine perfekte Diät gar kein Zucker ab besten, durch meine Intoleranz darf ich gar kein Zucker mehr essen, also ist so etwas nicht unmöglich, aber da du noch 15 bist, solltest du dir das nicht an tun)

     Weniger Soße, bei Salad/ Nudeln/ Reis ...

      Vollkorn: Es hält dich länger satt (von weißem Toast auf Vollkkorntoast umstellen, sollte keinem weh tuen :) )

     Wenn du etwas isst und du dir denkst, dass könnte ich doch weglassen, dann lass es einfach weg :) 

     ACHTUNG! Vermeide Zuckerfreie Süßigkeiten und Limonaden. Sie machen nur hungrig und die Zuckerersatzstoffe sind nicht gut für deinen Körper.

3. Suche dir einen Motivator. Es kann gut sein, dass man es gut alleine schafft sich zu motivieren, aber jeder hat mal seine Tiefs, sei es wegen der Schule, Eltern oder sonst etwas. Wenn du im Verein bist und eine neue Sportart lernst, ist dein Trainer ein guter Motivator. Frag deine Freunde oder Familie. Erzähle ihnen von deinem Ziel. Sie werden dich schon daran erinnern, wenn du total Bock auf Eiscreme oder so hast :). Musik kann auch gut helfen. Es lenkt ab :)

Für weitere Fragen bin ich gerne offen :) Ich habe mich seeehr viel mit dem Thema beschäftigt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Achte auf die Ernährung. Sport ist Mord jaja ich weiß habe ich auch keine Lust drauf deswegen lauf ich nur. Ich laufe am Tag so 1-3 Stunden wie meine Lust und Laune ist. Mach dir am besten ein ernährungsplan und halte dich dran. Ich nehme ja auch ab und habe in jetzt ist die 3 Woche 7 Kilo abgenommen am Anfang nimmst du sofort mehr ab da das Wasser aus dem Körper geht. Wenn es ans fett geht...langsam aber wirklich. Deswegen nicht aufgeben 😋😋

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tanzen, Schwimmen, Hallenklettern... son Sport! Dazu gesunde Ernährung! Kein Fastfood, Chips und co. Süßigkeiten weniger, viel Obst und Gemüse!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit du gesund abnimmst musst du aber Sport treiben. Fang mit Joggen oder so an, mache dann Kraftsport dazu. Gleichzeitig kannst du deine Kalorienzahl pro Tag etwas (!!!) verringern, also dich nicht total abmagern, aber halt weniger Süßes essen und stattdessen ein Glas Wasser trinken oder so. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Esse Gesund und nicht zu viel. Treibe regelmäßigen Sport, es muss nicht hartes Training sein sonder sowas wie Joggen. Versuche 3 Malzeiten pro Tag zuhaben ohne zwischen durch zu snacken. Wenn möglichst mehr am morgen als am Abend Essen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahrrad fahren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?