Hey .. hab aus Wut unsere Glastür gebatscht wie viel kostet das?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Deine Mutter soll bei der Haftpflichtversicherung nachfragen, ob sie den Schaden, den du an der Glastür euerer Mietwohnung verursacht hast, übernimmt. Die Frage wurde in ähnlicher Weise hier im Forum schon einmal gestellt, hier ein Link dazu:

https://www.gutefrage.net/frage/das-glas-in-der-tuer-kaputt-muss-das-die-haftpflichtversicherung-uebernehmen

Nurferdiesefrag 30.11.2016, 19:07

Ist keine Mietwohnung 

.. wir haben ein haus

0
BarbaraAndree 30.11.2016, 19:22
@Nurferdiesefrag

Okay. Eine Glasversicherung ist sehr teuer und ich kenne viele Leute, die sich das sparen und im Ernstfall lieber bezahlen. Eine Frage bei der Haftpflichtversicherung kostet doch nichts - entweder übernehmen sie die Kosten oder nicht! Aber 1.000 Euro kostet die die neue Glasscheibe in der Eingangstür sicher nicht, deine Mutter will dich schocken - würde ich auch tun ; )

0

Das kommt drauf an was für eine glastür ist
Können sicher locker 1000€ werden da hat die nicht Unrecht
Einfach mal beim glaser nachfragen (vorher messen)

Hallo,

es kommt drauf an ob es zwei oder drei schichtiges Glas ist. Thermo oder einfaches Isolierglas. So einfach kann man das hier nicht sagen.

Meine Empfehlung: Lasst euch ein Angebot von mindestens 3 Glasereien machen und schaut ob ihr eine Glasbruchversicherung habt.

Wenn keine Versicherung vorhanden, kann ich auch die seite myhammer.de empfehlen.

Gruß
Sepp

Unfug, das kostet keine 1000€. Frag einfach mal bei ner Glaserei nach.

Secretstory2015 30.11.2016, 18:36

Gern. Also keine Panik. Evtl. kann das sogar die Haftpflichtversicherung übernehmen, dafür kenne ich mich damit aber zu wenig aus.

1
Sepp2745 30.11.2016, 18:38
@Secretstory2015

Haftpflicht greift nur wenn es kein durch den Versicherungsnehmer oder dessen mitversicherten Personenkreis mitwirkend verursacht hat.

Sprich Durchzug beim Lüften ist ein Fall für die Haftpflicht.

2

Dein Taschengeld für die nächsten Monate kannst du jedenfalls knicken. Und das ist auch gut so.

Was möchtest Du wissen?