Hey , wollte wissen mit welchem Abschluß ihr denn kfz ler gemacht habt ob HA oder FOR und wie die berufsschule ist beim kfz bereich schaffba?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

mal ausgehend davon, wieviele KFZ-Mechaniker, Mechatroniker.... es gibt, scheint das in der Tat zu schaffen zu sein....

ich selbst war faul und hab die Realschule mit 4,xx abgeschlossen. Meinen Gesellenbrief als KFZ-Mechaniker habe ich mit 1,9 abgeschlossen.

Aus der eigenen Erfahrung kann ich sagen, wer faul ist, lernt nix, wer lernen will, schafft alles!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Goldendstar
03.02.2017, 06:40

Danke ich habe Beide Abschlüsse denn Hauptschulabschluss und For technischem aber wollte mal genau den Grad wissen.

0

Abschlusszeugnis d. Berufsschule: 1,4 im Schnitt.
Theoretische Prüfung: 1.
Praktische Prüfung: 2.
München / Oberbayern.

Die praktische Prüfung habe ich aber zu einem Zeitpunkt abgebrochen, an dem klar war, dass ich bestanden haben müsste. 

Die Berufsschule ist 'schaffbar': Du musst Dir doch einfach mal die ganzen Typen in den Werkstätten ansehen.
Deswegen fahre ich übrigens so viel Volvo wie möglich. Weil ein Volvo nicht wirklich kaputt geht und man deswegen auch nicht 100 Euro für Gesellenstunden zahlen muss. Und zwar für eine Arbeit, die weder etwas mit Raketenphysik, noch mit Hirnchirurgie zu tun hat.

Allerdings ist es erschreckend, was für Typen in der Berufsschule herumlaufen. "Ich lern Kfz weil ich kein Bock hab aufm Bau draussen zu arbeiten." Für solche Leute zahle ich einfach nicht. Mach ich nicht. Nie im Leben.

Du solltest Dir allerdings sehr darüber im Klaren sein, dass viele Auszubildende einfach nur als Preiswert-Arbeitskräfte mit durchgeschleppt und anschliessend (zu Recht) nicht übernommen werden. 
Auch - oder insbesondere - wenn man sich hier die Kfz-bezogenen Beiträge auf gutefrage.net durchliest, kann man nur mit dem Kopf schütteln: "isch will misch online für kfz beim daimler für praktikum bewerben was muss isch machen?"Diese Leute haben vielleicht den Traum, dass die den ganzen Tag lang im Mercedes sitzen werden, allerdings wird auch nach bestandener Gesellenprüfung deren Hauptaufgabe darin bestehen, die Autos zwischen Waschanlage und Kundenparkplatz zu bewegen (wenn überhaupt). Und das auch nur, wenn sie die Reifenmontage-/Einlagerhalle oder den Bremsbelabwechsel-Arbeitsplatz überhaupt mal verlassen dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Goldendstar
04.02.2017, 19:22

Ich möchte es machen da ich Interesse habe an dem Beruf ,  wenn ich  nicht übernommnen werde mach ich mich selbständig ich habe die Mittel dazu aber will halt nicht im Hand Werk Kfz was machen die ziehen einen über den Tisch oft mal 

0

Was möchtest Du wissen?