Hey :) ich bräuchte Hilfe bei einer Mathe Aufgabe am besten mit Erklärung.?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn die FS sich mal durch andere Fragen hindurchlesen würden, die ja an Hand ihrer Überschrift leicht zu identifizieren sind, könnten sie sich manches selbst zurecht basteln.
In mehreren Threads ist heute schon gefragt worden,
wie man aus zwei Punkten die Gerade bestimmt,
wie man ein Lot hinbekommt,
wie eine senkrechte Steigung aussieht,
und hier kommt nun auch noch die Berechnung der Mitte hinzu.
Das ist wie die Bestimmung eines Mittelwerts. Die Addition der Koordinaten ergibt das Mittel.

x(m) = (x₁ + x₂) / 2                              m ist hier Mitte und nicht die Steigung
y(m) = (y₁ + y₂) / 2

Steigung zwischen zwei Punkten:  m = (y₂ - y₁) / (x₂ - x₁)

---

Es gibt zu wenig Buchstaben im Alphabet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als erstes berechnest du die Steigung von AC mit m(AC)=Δy/Δx

Dann den Mittelpunkt von AC mit M( 0 + 1/2 * Δx | 1 + 1/2 * Δy )

Die Steigung einer Senkrechten ist immer der negative Kehrwert der ursprünglichen Steigung:

m(M.S.)= -1/m(AC)

Jetzt kannst du die Steigung in die Standard-Geradengleichung einsetzen (y=mx+t), und in diese Gleichung dann M einsetzen um t zu bestimmen.

Für den letzten Schritt bestimmst du noch die Steigung von BD (siehe oben) und vergleichst einfach die Steigungswerte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marzia126
19.11.2016, 21:19

Danke , vielleicht wirds doch eine gute Note :D

0

Was möchtest Du wissen?