Hexadezimal zu einem Code mit 17 Zahlen und Buchstaben?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Fünfer Gruppen sind sehr ungewöhnlich. Insgesamt sind es auch nur 47 Zeichen, was nicht gerade in Nibbles aufgeht.

Darüber hinaus merkwürdige Werte, die weit über 7F und damit dem ASCII Bereich liegen.

Sowohl Byte- als auch Bit-Reihenfolge ergeben keinen Sinn. Eine kurze Umrechnung zwischen MSB und LSB im Kopf scheint auch zu nichts Sinnvollem zu führen.

Die ganzen Blöcke bestehen nur aus sehr sehr wenigen einzelnen Zeichen, die sich ständig wiederholen und mal verdächtig regelmäßig aussehen, dann aber wieder kein Muster ergeben.

Die "2" kommt nur ein einziges mal vor, ansonsten neben den Buchstaben nur Nullen und Einsen. "E" und "F" fehlen ganz.

Ich will mich jetzt nicht aus dem Fenster lehnen, aber es sieht verdammt danach aus, als ob sich jemand ohne Grundkenntnisse ein Pseudo-Rätsel ausgedacht hat, indem er wirr auf der Tastatur rumgehämmert hat. :)

Fazit: Ich denke, es gibt dazu keine Lösung. :)

Naja, schönen Abend noch! :)

PS: Aus welcher Quelle stammt denn dieses "Rätsel"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raetselfreund35
23.10.2016, 18:39

Sollte ein Schlüssel sein um etwas freizuschalten :P Danke dir

0

Was möchtest Du wissen?