Heutige EZB Leitzinssenkung, wann erfolgt die Umsetzung für Hypothekenzinsen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nun fragen kann man schon , kostet ja nichts.

Allerdings hängen die Hypothekenzinsen so gut wie garnicht am Leitzins. Das ist ein Zweiwochenzins. Die Hypothek machst Du ja hoffentlich auf 10Jahre ?

GoldKaufmann 05.09.2014, 09:47

Wieso hoffentlich 10 Jahre? Je nachdem was für Gesamtfinanzierungsdauer im Raume steht, kann es sogar sinnvoll sein auf 20 oder 30 Jahre den Zins fest zu schreiben.

1
FrageSchlumpf 05.09.2014, 13:22
@GoldKaufmann

ja ,das schon, Es gibt aber eben durchaus schon viele Banken, die über 10 Jahre nichts mehr machen wegen dem Sonderkündigungsrecht für den Kunden.

D.h. ich präzisiere : "mindestens 10 Jahre"

1

Frag doch noch mal nach, wer weiß?

Die Hypothekenzinsen ändern sich eh alle 2 Wochen. Es werden jedoch teilweise grottige Forderungen gestellt. Z.B. sollten wir die Kopie der Einkommenssteuererklärung zur Bank geben. Diese grünen Vordrucke, welche man zum Finanzamt schickt. Wer hebt denn davon eine Kopie auf?

Die aktuelle Reduzierung des Leitzinses wird sich eher nicht auf den Immobilien-Zins auswirken. Die Senkung des Leitzinses soll die Banken erst mal dazu bringen, überhaupt Kredite zu vergeben. Die Banken sind aktuell viel zu verhalten.

diese Senkung um 0,5 % beieinflusst die Hypothekenzinsen kaum, ma0geblich ist immer die Sicherheit die Du der Bank bieten kannst, heißt die Höhe des Eigenkapitals, bzw der Höhe der Beleihung des Objekts.Die Hypothekenzinsen sind sowieso auf einem Tiefststand.

Beim gleichen Institut, wenn überhaupt eine Konditionenanfrage. Keine erneute Kreditanfrage. Wegen der Schufa. Was ich noch weiss, die meisten Banken wollen keine Hypotheken mehr.

Was möchtest Du wissen?