Heute zu wenig gegessen - was tun / was passiert?

8 Antworten

Hau morgen beim Sonntagsessen einfach mehr rein, dann passt das schon :-) Nur weil der Körper an 1,2, oder 3 Tagen hintereinander nicht ausreichend Kalorien bekommen hat, fällt er nicht in den Hungermodus. Dazu bedarf es schon einen längeren Zeitraum.

Ja wenn du morgen wieder etwas mehr isst,wird sich das bestimmt nicht negativ auswirken,dass du mal zu wenig gegessen hast. Lg

27

Zu wenig? Nach 500 gr Quark mit Obst und auch noch Gemüse? Und das um 23 Uhr?

0

Ich finde, es bestimmt nicht wenig wenn du wirklich ein halbes Pfund Quark mit Obst und auch noch Gemüse gegessen hast. Viel zu viel für den späten Abend. Ich würde so eine Portion gar nicht essen können. Natürlich ist man dann satt und du willst jetzt von uns wissen ob du noch mehr essen sollst? Sollte dies eine Scherzfrage sein?

2

Nein...ich muss zugeben, dass ich mich wirklich überfressen habe. Aber ich hab den ganzen tag bis auf 2 Scheiben Vollkornbrot mit Frischkäse nichts gegessen und es ging mir eben um die viel zu geringe Kalorienzufuhr...

0

Ich hatte heute voll den Fresstag, wie viel nehme ich zu?

Hallo, 

mir geht es total mies.

Heute morgen war noch alles gut, ich habe 100 g Joghurt mit Haferflocken, Rosinen und ein paar Schokoflocken gegessen. Also, ein gutes Frühstück! Dann in der Schule einen Apfel, eine Karotte und ein paar Trauben und ein paar Brotchips (von einer Freundin) . So weit so gut, um die 350 kcal.

Dann in der Stadt ( ich bin nicht nach hause gekommen, um zu essen) habe ich - auf das Drängen meiner Freundinnen - ( ich wollte eigentlich Vollkornbrötchen essen) beim Chinesen gegessen (600-700 kcal?). Als ich nach hause gekommen bin, ging der Fressanfall los: (100 g Marmorkuchen (350 kcal), 100 g Joghurt mit Ananas (100 kcal), dann noch eine Schüssel Schokoflocken (200 kcal).

Und das, obwohl ich normalerweise so 1000 kcal zu mir nehme; ich war aber auch den ganzen Tag auf den Beinen. Na ja bringt wohl auch nichts, wie viel werde ich zunehmen?

Verzweifelte Grüße, coffee

...zur Frage

Was soll ich nach Fresstag tun?

Liebe Community

Ich hab eigentlich nicht so ein starkes Bedürfnis nach Süssem und ernähre mich sehr ausgewogen und gesund. Heute aber hab ich es extrem übertrieben und wirklich viel ungesunde Sachen gegessen. Ich habe einer Freundin Brownies gebacken und schon 3 Brownies zum Frühstück vertilgt. So um 9 Uhr hab ich einen Berliner gegessen und um 11 Uhr nochmals einen Brownie und ein Schokoladen-Croissant. Mittag hab ich dann ausgelassen weil ich keinen Hunger hatte. So um 3 Uhr habe ich Ofen-Gemüse, einen Apfel und nochmals einen Brownie gegessen. Ich schätze das waren so 2500 kcal die ich bis jetzt gegessen habe und der Tag ist noch nicht zu Ende. Ich fühle mich jetzt so so so schlecht! Nicht nur wegen meinem Gewicht, sondern auch weil ich meinem Körper auch so viele schlechten Transfette zugeführt habe. Ich weiss echt nicht was ich tun soll. Ich hatte heute weder ein Verlangen nach dem Gebäck noch besonders Hunger, ich habe einfach nur gegessen... Eigentlich wollte ich 3 kg abnehmen aber nach heute habe ich wahrscheinlich 2 kg zugenommen. So nun zu meiner Frage, was kann ich tun damit ich nicht zunehme? Soll ich heute Abend 1 Stunde joggen gehen und morgen einen sehr gesunden Gemüse/Obst Tag einlegen? Ist euch sowas auch schon passiert und was habt ihr dann gemacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?