Heute von der Polizei angehalten worden...

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Tach,

klar hätten die nen Strafzettel geben können. Hätte ich als Polizist sicher auch gemacht, du brauchst da nicht so zu düsen, vor allem nicht als Fahranfänger. Und die Sportauspuffanlage tut lärmmäßig ihr Übriges ... Kann dir ja finanziell nicht wehtun, der Strafzettel, Papa zahlt dir ja alles. Vielleicht hast du aus dem Erlebnis etwas zum Thema Rasen gelernt, falls nicht, beim nächsten Mal gibts nen Strafzettel. Ich versteh auch nicht, wieso du als Fahranfänger nen 7er BMW fährst. Und was genau regt dich daran auf? Die Polizei hatte ganz Recht: Du hast ordentlich angegast, und laut warst du obendrein. Der Lärm stört Anrainer bestimmt, Babys etwa wollen schließlich auch schon früher schlafen gehen.

RMR1998 12.09.2016, 00:14

Wie kommst du darauf das er Fahranfänger ist und er einen 7er BMW Fährt ?

0

Du hast ein schwerwiegendes psyschiches Problem, auf das alle Deine "Kleinmachosprüche" schließen lassen und solltest dringend ärzhtliche Hilfe in Anspruch nehmen!

Du scheinst nen Problem mit Autoritäten zu haben. Man kann auch einfach mal "OK" sagen.

Aufheulende Motoren sind einfach nur dumm und rücksichtslos und stören absichtlich durch Lärmbelästigung. §1 der Straßenverkehrsordnung fordert gegenseitige Rücksicht. Davon kann bei deinem Verhalten nicht die Rede gewesen sein.

Im Zweifel sind 2 (!!!) Polizisten durchaus ein Beweis, denn Zeugenaussagen gehören zu den Beweisen.

Naja, manchmal zählt für die auch der Lärm, hört man ja auch öfters in den Fahrschulen. Verwarnen können die dich, aber ne richtige Strafe denke wirst du so nie kriegen.

Wenn du wegen zu Schnell-Fahren was bekommst, wirst du schon vorher geblitzt-/lasert ;-)

Schau mal in die StVO §30:
(1) Bei der Benutzung von Fahrzeugen sind unnötiger Lärm und vermeidbare Abgasbelästigungen verboten.
.
Dies könnte dir unter Umständen zur Last gelegt werden, wäre zwar nur eine geringe OWi, aber warum darauf anlegen, wenn dies durch "normales" Anfahren vermieden werden kann.

Das haben wir gerne. Erst eine Prollkarre fahren, blödsinnig mit dem Gas spielen, so tun als könne man Autofahren, einen frechen Ton bei der Polizei an den Tag legen - aber dann rumheulen und sich aufregen.

Maaammmiiii!! Die böse böse Polente hat mich angehalten!!! Schnüff.

Na klasse!

Sowas gehört von der Straße geschoben, die präpubatäre Prollarre an Ort und Stelle angezündet, der Führerschein zerissen, auf den Boden geworfen und drauf rumgetrampelt. So und nicht anders. Und warum macht man das nicht? Zu lasche Gesetzgebung.

Beim nächstenmal fahr normal an und mach nicht so einen Blödsinn denn,Du wirst immer den Kürzeren ziehen.

Hätten können. Hättest auch schuldlos eine Menge Aerger gehabt.

Also beschleunige nur so, wenn neben dir eine hübsche Blondine sitzt und du einen Manta hast.

Anna20277 13.03.2011, 17:27

haha, sehr gute Antwort, DH !

0

Was möchtest Du wissen?