Heute Nacht roter Mond?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo maikebert54,

nein, ich muss Dich enttäuschen: Heute Nacht gibt es keinen roten Mond, auch wenn einige Jornalisten das behauptet haben. Das ist dann aber leider nur deren astronomischem Unwissen geschuldet:

Heute ist "Erdbeermond". Diese Bezeichnung hat aber - ähnlich wie der sogenannte "Blue moon" nichts mit der Farbe des Mondes zu tun. Es handelt sich lediglich um den Juni-Vollmond-Termin. Amerikanische Ureinwohner pflegten wie unsere Bauern früher den Monaten andere Namen zu geben, die sich eher am Jahreslauf der Natur um sie herum orientierten als an den römischen Bezeichnungen (Juni, Juli, August sind ja lateinischen Ursprungs). So war bei uns früher der Juni unter der Bezeichnung Brachmonat oder Rosenmond bekannt.

Amerikanische Ureinwohner verwendeten die Bezeichnung Erdbeermond, nach den um diese Zeit reifen Erdbeeren - NICHT nach der Farbe des Mondes.

Wirklich rötlich sieht der Mond bei Mondfinsternissen aus, wenn der Mond in den Schatten der Erde tritt. Und die gute Nachricht ist, dass Du und Deine Familie keineswegs so lange auf die nächsten Mondfinsternisse hier in Deutschland warten müsst. Termine findest Du hier, auf der Infoseite jeweils eine Karte, von wo die Finsternis überall zu sehen sein wird: http://www.mondfinsternis.info/chronik.htm

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, eher nicht. Aber meine Kinder/Enkel können dann für mich mitgucken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?