Heute krank und Freitag zum Arzt?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Du musst heute zum Arzt und Dir eine AU ausstellen lassen. Auf jeden Fall schauen das die AU heute noch irgendwie dem Chef zugestellt werden kann. Freitag ist zu spät und rückwirkend krank schreiben macht kein Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein rückwirkend geht nicht. Mach dich auf zum Arzt du bist sogesehen ein Notfall und hol dir den Schein. Also mein Arzt würde da gar kein Theater machen. Nur rückwirkend geht gar nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird der Arzt nicht machen. Wenn deiner keine Zeit hat, geh zu einem anderen Arzt oder sofern mal Wochenende/Feiertag ist, der ärztliche Notdienst kann dich für diese Tage auch krankschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

""Hallo,

auch wenn es jetzt vll zu spät kommt, hier die Richtigstellung der Antworten meiner Vorrednern (leider nicht alles richtig).

§ 5 Abs. 3 der Richtlinie des Gemeinsamen Bundesauschusses über die Beurteilung der Arbeitsunfähigkeit und die Maßnahmen zur stufenweisen Wiedereingliederung nach § 92 Absatz 1 Satz 2Nummer 7 SGB V

"

1

Die Arbeitsunfähigkeit soll für eine vor der ersten ärztlichen

Inanspruchnahme liegende Zeit grundsätzlich nicht bescheinigt werden.

2

Eine Rückdatierung des Beginns der Arbeitsunfähigkeit auf einen vor dem Behandlungsbeginn liegenden Tag ist ebenso wie eine rückwirkende Bescheinigung über das Fortbestehen der Arbeitsunfähigkeit

nur ausnahmsweise und nur nach gewissenhafter Prüfung und in der Regel nur bis zu drei Tagen zulässig.

3

Erscheinen Versicherte entgegen ärztlicher Aufforderung ohne triftigen

Grund nicht zum vereinbarten Folgetermin, kann eine rückwirkende Bescheinigung der Arbeitsunfähigkeit versagt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hängt ganz von deinem Arbeitsvertrag ab. Wenn dazu nichts geregelt ist, kannst du 3 Tage krank Zuhause bleiben. Musst aber dann wieder an deinem Arbeitsplatz erscheinen, ob du noch krank bist oder nicht.

Rückwirkend Krank schreiben darf der Arzt nur in Ausnahmefällen. Wenn du einen Krankenhausaufenthalt hinter dir hast z.B. Du wirst heute dem Arzt einen Besuch abstatten müssen, ob dir das nun passt oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das dürfen Ärzte nicht machen und sie machen es auch nicht, also musst du entweder zum Arzt gehen oder den Arzt ins Haus holen (Hausbesuch)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt wohl darauf an, wie dein Arzt drauf ist und vor allem, wie du da auftrittst. Wenn du mit einem leichten Hüsteln am Freitag vorsprichst und bis Dienstag rückwirkend krankgeschrieben werden möchtest, würde ich mich nicht darauf verlassen, dass das klappt ;)

Aber wenn du wirklich wirklich wirklich krank bist, sollte das eigentlich kein Problem sein. Schildere dem Arzt halt, warum du erst verspätet kommen konntest.

Was den Arbeitgeber angeht, musst du das mit dem abmachen. Ich kenne welche, die den Zettel ganz entspannt beim ersten Arbeitstag nach Genesung haben wollen. Andere bestehen darauf, dass der Zettel bis Mittag vom ersten Kranktag als Fax oder Foto oder was auch immer vorliegt. Das musst du absprechen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das dürfen Ärzte nicht. Du musst dann schon heute zum Arzt. Wenn deiner nicht da ist, geh zu einem anderen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rufe in der Praxis an und frage nach wie das geregelt werden kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keinen Grund, nicht sofort heute zum Arzt zu gehen, fertig! Entweder krank oder nicht krank! Klingt dann so, als ob Du was besseres vor hättest, als heute zum Arzt zu gehen. Andernfalls kommt er auch zu Dir ins Haus (Hausbesuche).

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausserdem hat der Arzt heute sicher noch auf ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?